Merck: Abwärtstrend gestoppt?

flatex: Die Aktie des DAX-Konzerns Merck KGaA notierte am 10. August 2017 auf einem Verlaufstief von 90,00 Euro. Danach kletterte das Wertpapier bis auf das jüngste Hoch vom 26. September 2017 auf 100,95 Euro.

Diese Kursbewegung könnte helfen, die übergeordneten Ziele auf der Ober- und Unterseite zu identifizieren. Die Widerstände fänden sich bei 90,00 Euro, 92,58 Euro, 94,18 Euro, 95,47 Euro und 96,76 Euro. Die Unterstützungen kämen bei 87,42 Euro, 85,81 Euro und 83,24 Euro in Betracht.

Die Experten von Merrill Lynch wiesen in ihrer aktuellen Studie ein Kursziel von 95,00 Euro aus. Dieses Ziel könnte auf den Widerstand von 95,47 Euro anspielen und damit möglicherweise auf ein Scheitern beim Anlauf auf diese Marke.

Weitere Aktien-Analysen:

Deutsche Börse: Aufwärtstrend mit Ziel 107 Euro?

Trendumkehr bei Chipotle Mexican Grill?

Rheinmetall – deutscher Automobilzulieferer und Rüstungskonzern

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge