Mit Admirals in Rivian investieren

Admiral Markets: Während der Markt für Elektrofahrzeuge (EV oder auch E-Autos) in diesem Jahr unglaublich gestiegen (und gefallen) ist, wird es jetzt noch spannender, da das amerikanische EV-Unternehmen Rivian (RIVN) am 10. November mit seinem Initial Public Offering an die Börse ging.

Rivian ist ein in Kalifornien ansässiger Hersteller von Elektroautos und ein 2009 gegründetes Unternehmen für Automobiltechnologie. Sein Markenzeichen ist das elektrisch betriebene Sport Utility Vehicle (SUV) und der R1T Pickup Truck – laut Rivian der erste elektrisch betriebene Pickup-Truck der Welt.

Passenderweise haben sie ihren eigenen Begriff “Electric Adventure Vehicle” eingeführt, um ihr Produktangebot zu beschreiben.

Der Börsengang von Rivian ist soeben angelaufen, und die Zahlen sind beeindruckend: Die Aktien wurden zu einem Preis von 78$ pro Stück gehandelt und brachten zunächst 11,9 Mrd. $ durch das öffentliche Angebot ein.

Insgesamt wurden 153 Millionen Aktien zu 78 $ verkauft, eine leichte Steigerung gegenüber den ursprünglich geplanten 135 Millionen Aktien in der Preisspanne von 57 bis 62 $ pro Aktie.

Wird Rivian der größte Konkurrent des Elektrofahrzeug-Riesen Tesla (TSLA) sein? Nur die Zeit wird es zeigen.

Angesichts der Tatsache, dass RIVN von Ford (F) und Amazon (AMZN) unterstützt wird, sieht es so aus, als ob es eine wilde Fahrt werden wird.

 


 

Wie können Sie davon profitieren?

Admiral Markets hat die Rivian Aktien (RIVN.US, NASDAQ) in das Angebot des Invest.MT5 Kontos aufgenommen. Ab sofort stehen die Aktien von Rivian allen Kunden von Admirals mit Invest.MT5 Konten für Investitionen zur Verfügung.

Mit Invest.MT5 haben Trader im MetaTrader 5 Zugang zu Tausenden von Aktien und ETFs von 15 der weltweit größten Börsenplätze.

Disclaimer & Risikohinweis

75 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.

Weitere Trading News Weitere Trading News