Provinzial: Personelle Veränderung im Vorstand


Provinzial Versicherung
:

Die Aufsichtsräte des Provinzial NordWest Konzerns haben in ihren Sitzungen beschlossen, Frank Neuroth (54) die Vorstandsverantwortung für das Lebensversicherungsgeschäft und die

Kapitalanlage

der Provinzial NordWest Gruppe zu übertragen. Er tritt damit die Nachfolge von Clemens Vatter an.

Neuroth kommt von der
ERGO Lebensversicherung AG
, wo er seit 2004 für die Betriebliche Altersvorsorge und das Produktmanagement auf Vorstandebene verantwortlich ist. Darüber hinaus ist er Mitglied des Vorstands der Victoria
Lebensversicherung
AG und der DKV Deutsche Krankenversicherung AG.


Konzernweite, lenkende Funktion im Vorstand

Frank Neuroth wird spätestens zum 1. Mai 2016 seine Arbeit aufnehmen und sein Ressort konzern- und standortübergreifend in allen Vorstandsgremien der Provinzial NordWest ausüben. „Wir freuen uns sehr, dass wir für diese verantwortungsvolle Funktion mit Herrn Neuroth einen ausgezeichneten Fachmann gewonnen haben, der über ein exzellentes Know-how verfügt und zudem auf einen ausgeprägten Erfahrungsschatz als Lebensversicherungs-Vorstand zurückgreifen kann“, so Matthias Löb, Aufsichtsratsvorsitzender der PNWH.

Dr. Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest Holding AG, ergänzt: „Ich bin mir sicher, dass Frank Neuroth uns bei der Weiterentwicklung des PNW Konzerns in einer für die Lebensversicherungsbranche schwierigen Phase wertvolle Dienste leisten wird“.

 

 

 

 

.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge