Robo Advisor growney mit Neukundenvorteil: 3 Monate gebührenfrei

growney: Der Robo-Advisor growney schenkt allen Neukunden für drei Monate die Servicegebühr. Damit will der digitale Vermögensverwalter Interessierten eine ganz einfache Testphase ermöglichen. Dieser Vorteil soll unbefristet gelten.

growney reagiert so auf die jüngsten Zahlen zur Vermögensentwicklung in Deutschland: Nach einer Berechnung der DZ Bank hat das Vermögen der privaten Haushalte 2020 den Wert von 7,1 Billionen Euro erreicht – ein Rekordwert!

 


 

“Es wird Zeit, dieses Geld sinnvoll anzulegen und damit eine vernünftige Rendite zu erzielen”, sagt Thimm Blickensdorf von der Geschäftsleitung growneys. Angesichts der Nullzinspolitik der EZB liegt mehr als ein Viertel des Privatvermögens ohne nennenswerten Ertrag auf Giro- oder Tagesgeldkonten. Das sind knapp 2 Billionen Euro!

“Robo Advisor sind eine attraktive Alternative, weil sie je nach Risikoneigung des Kunden die passende Anlagestrategie ermitteln und so ein optimales Ergebnis für den Anleger erzielen”, so Blickensdorf.

Infolge der Coronakrise hätten dies schon deutlich mehr Menschen in Anspruch genommen als früher. Blickensdorf: “Mit diesem Neukundenangebot wollen wir unsere automatisierte Geldanlage noch attraktiver machen.”

Aktuell sieht der digitale Vermögensverwalter ein besonders großes Potenzial: Zum Rekordvermögen der deutschen Haushalte kommt auch nochder Soli-Effekt hinzu. 96 Prozent der Steuerzahler haben durch den teilweisen Wegfall des Solidaritätszuschlags seit 1. Januar automatisch einen höheren Nettoverdienst. Durchschnittlich macht das etwa 50 Euro im Monat aus.

“Das ist für viele eine besonders bequeme und einfache Gelegenheit, die drohende Rentenlücke im Alter zu schließen oder das Thema Vermögensaufbau anzugehen”, betont Blickensdorf.

Ab sofort entfällt für alle Neukunden von growney automatisch die Servicegebühr komplett für die ersten drei Monate ab Depoteröffnung. Die Erstattung externer Gebühren wie etwa der ETF Kosten ist dabei ausgeschlossen – sie betragen bei klassischen Anlagestrategien durchschnittlich 0,19 Prozent p.a., bei nachhaltigen Strategien 0,20 Prozent p.a.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge