sino AG: Konzernergebnis nach Steuern bei 139,3 Millionen Euro

sinoDie sino AG geht nach den bisher vorliegenden, vorläufigen Zahlen davon aus, dass das Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2020/2021 bei 139,3 Millionen Euro nach Steuern liegen wird, nach 13,9 Millionen Euro im Vorjahr (+904%).

Die am 13.07.2021 im Rahmen einer IR-Meldung bestätigte Prognose eines Konzernergebnisses nach Steuern zwischen 135 – 146 Millionen Euro wird damit erreicht.

Durch das Absinken der Anteilsquote an der Trade Republic Bank GmbH unter 20% im abgelaufenen Geschäftsjahr kann nicht mehr von einem maßgeblichen Einfluss auf die Trade Republic Bank GmbH ausgegangen werden.

Die Beteiligung wird daher seitdem zu Anschaffungskosten und nicht mehr at equity in den Konzernabschluss einbezogen.

Aus der Umklassifizierung selbst resultierte keine Ergebniswirkung.

 


 

“Ein Geschäftsjahr mit einem spektakulären Ergebnis liegt hinter uns. Wir freuen uns sehr über das starke operative Ergebnis der sino AG, den außerordentlichen Erfolg unseres Engagements bei Trade Republic und schauen wie so oft, vorsichtig, aber durchaus optimistisch in die Zukunft” erklären Ingo Hillen und Karsten Müller, die beiden Vorstände der sino AG, übereinstimmend.

 

Ähnliche LeanBroker wie sino sind:

Weitere Trading News Weitere Trading News