TeleTrade DJ: Der Euro fiel aufgrund des schwachen IFO-Geschäftsklima-Index

TeleTrade DJAsiatische Aktienindizes folgten den US-Märkten und stiegen aufgrund der positiven US-Konjunkturdaten, die gestern veröffentlicht wurden. Der vorläufige US-Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes stieg von 55,4 im April auf 56,2 im Mai. Analysten hatten einen Anstieg auf 55,6 prognostiziert.

Die Verkäufe bestehender Häuser in den USA stiegen im April um 1,3% auf 4,65 Millionen. Das war der erste Anstieg im Jahr 2014.

Conference Board veröffentlichte seinen Leitindex für China für den Monat April. Der Index stieg im April um 0,9% (März: +1,2).

  • Nikkei 225 14,462.17 +124.38 +0.78%
  • Hang Seng 22,965.86 +12.10 +0.05%
  • Shanghai Composite 2,034.57 +13.28 +0.66%

Der Euro fiel gegenüber dem US-Dollar, nachdem der deutsche IFO – Geschäftsklima-Index schwächer als erwartet ausgefallen ist. Der Index fiel von 111,2 im März auf ein 5-Monats-Tief von 110,4 im Mai. Analysten haben erwartet, dass der Index auf 111,0 zurückgeht.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge