Top und Flop Intraday – DAX: Alle Ampeln stehen auf grün

XTB: Der Deutsche Aktienindex startete in den ersten Stunden des Tages recht freundlich in den Handel.

Nach einem roten Dienstag, wobei der DAX Future satte 130 Punkte nachgab, erwarten wir heute einen eher grün geprägten Mittwoch. Momentan notiert der DAX bei 9.160 Punkten und befindet sich in den frühen Morgenstunden bereits schon 80 Punkte über dem gestrigen nachbörslichen Schlusskurs von 9.080 Punkten. Die nächste Hürde liegt bei 9.200 Punkten, weiteres Abwärtspotential wird bei 9.050 Punkten generiert.

 

Einen Blick auf die 30 Aktienwerte bestätigen diesen positiven Handelsstart. Deutlich vorne ist eine E.ON mit 4,33% und einem aktuellen Kurs von 13,74€. Das Schlusslicht bildet die Deutsche Börse mit moderaten -1,37% und einem Kurs von 52,72€.

 

Alles in allem steht charttechnisch ein normaler Handelstag an. Aus der Sicht eines Newstraders könnte es 14.30 Uhr interessant werden, zu diesem Zeitpunkt werden die Einzelhandelsumsätze Juli veröffentlicht.

 

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge