Wirtschaftskalender: Alle Augen auf Powell-Rede gerichtet

XTB: 14:30 Uhr | Kanada | Einzelhandelsumsätze (Juni): Die Anfang dieser Woche veröffentlichten Daten aus Kanada überraschten positiv – die Industrieumsätze fielen weniger als erwartet, die Großhandelsumsätze stiegen und die Inflation blieb trotz eines erwarteten Rückgangs unverändert.

Die Einzelhandelsumsätze dürften im Juni um 0,1% im Monatsvergleich zurückgegangen sein, da die anderen Werte jedoch die Erwartungen übertrafen, könnte man auf einen stärkeren Bericht hoffen.

16:00 Uhr | USA | Fed-Chef Powell spricht in Jackson Hole: Jerome Powell wird beim jährlichen Notenbank-Treffen in Jackson Hole die Eröffnungsrede halten. Die Märkte sind stark darauf ausgerichtet, eine dovische Botschaft zu erhalten und da die jüngsten Reden der Fed-Mitglieder recht hawkisch waren, ist der Spielraum für Enttäuschungen groß.

Powell könnte einen vorsichtigen Ton einschlagen und versuchen, keine Erwartungen an die künftige Geldpolitik zu stellen. Mark Carney, Gouverneur der Bank of England, wird um 19:00 Uhr seine Rede halten.

 


 

16:00 Uhr | USA | Verkäufe neuer Häuser (Juli): Die US-Immobilienmarktdaten werden diese Woche das letzte makroökonomische Update aus den USA sein. Man sollte jedoch nicht erwarten, dass den heutigen Daten viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, da sie zum Zeitpunkt der Rede von Powell veröffentlicht werden.

Der Marktkonsens erwartet einen Wert von 649 Tsd. gegenüber 646 Tsd. im Juni.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge