Wirtschaftskalender: Zinsentscheide und US-Berichtssaison

XTB: 10:00 Uhr | Polen | Einzelhandelsumsätze (Dezember): Erwartung: 7,3% / Vorwert: 5,9% (jeweils im Jahresvergleich).

10:00 Uhr | Norwegen | Zinsentscheid der Norges Bank: Es wird erwartet, dass die Norges Bank den Hauptzinssatz heute unverändert bei 1,5% belässt. Es handelt sich um eine Zwischenbesprechung, daher ist  heute keine Pressekonferenz geplant. Es ist unwahrscheinlich, dass die Bank eine starke Botschaft aussenden wird.

13:45 Uhr | Eurozone | Zinsentscheid der EZB: Es wird erwartet, dass die Europäische Zentralbank die geldpolitischen Rahmenbedingungen heute unverändert lässt. Die Aufmerksamkeit wird sich um 14:30 Uhr auf die Rede von Christine Lagarde konzentrieren, wo möglicherweise weitere Einzelheiten zur geplanten Überprüfung der Strategie bekannt gegeben werden. Ein Teil könnte die Inflationsbekämpfung und ein Teil die Finanzstabilität sowie den Klimawandel betreffen.

14:30 Uhr | USA | Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe: Erwartung: 215 Tsd. / Vorwert: 204 Tsd.

17:00 Uhr | USA | DoE-Bericht zu Rohöllagerbeständen: Die gestrigen API-Schätzungen wiesen auf einen Anstieg der Lagerbestände um 1,6 Mio. Barrel hin. Dies hat den Druck auf die Ölpreise erhöht, die aufgrund der Sorgen um das Coronavirus fallen.

Der DoE-Bericht dürfte eine geringfügige Erhöhung der Rohöllagerbestände und eine merkliche Erhöhung der Destillat- und Benzinvorräte aufzeigen.

Heutige Zentralbankreden
– 18:30 Uhr | Gouverneur Ingves von der Riksbank

 


 

Heutige US-Unternehmensberichte
– American Airlines Group (AAL.US)
– Travelers (TRV.US)
– Procter & Gamble (PG.US)
– Comcast (CMCSA.US)
– Intel (INTC.US)

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge