XTB führt Handel mit echten Aktien & ETFs ein

Der Online-Broker XTB führt mit sofortiger Wirkung den Handel mit Cash-Aktien ein. Zuvor war der Handel mit Aktien über XTB lediglich via CFD möglich. Nun können echte Aktien und ETFs über die Handelsplattformen des Brokers ge- und verkauft werden.

Über 1.500 Aktien mit XTB handeln
Jeder Trader erhält 5 provisionsfreie Transaktionen bis zu einem Nominalvolumen von 30.000 Euro je Monat. Dabei können über 1.500 Aktien und 200 ETFs aus 16 Märkten gehandelt werden, unter anderem über die Handelsplätze der Deutschen Börse, die New York Stock Exchange, NASDAQ oder London Stock Exchange.

Die Transaktionskosten für z.B. deutsche Aktien belaufen sich auf 0,12% des Volumens, mindestens aber 10 Euro. Die gekauften Aktien erhöhten die Margin des CFD-Konto, welche für den Handel mit CFDs verwendet werden kann.

Synthetische Aktien
In Folge der Einführung von Cash-Aktien wird der Handel mit synthetischen Aktien ab dem 22. März 2018 nur noch im “close only”-Modus möglich sein. Es können keine neuen Positionen mehr eröffnet und bestehende lediglich geschlossen werden.

 

Tipp der Redaktion: Weitere Informationen zum Online Broker XTB

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge