Ayondo Markets - CFD Broker und Social Trading Broker

ayondo markets ist ein Broker, der auf Social Trading spezialisiert ist. Social Trading steht dabei für innovatives Trading, welches den Handel mit Indizes, Devisen, Rohstoffen und sogar Einzelaktien grundlegend revolutioniert. Jeder kann beim Social Trading schnell und kostengünstig mitmachen. Einer der Hauptvorteile des Social Trading ist Transparenz. Die Idee hinter Social Trading lautet: Im Netzwerk gemeinsam vom Wissen und KnowHow anderer profitieren.

ayondo bietet im Bereich Social Trading eine Plattform auf der Handelssignale von Top Tradern öffentlich gemacht werden. Diese stehen für die Nutzer kostenfrei zur Verfügung. Auf diese Weise kann mit ayondo jeder an der Expertise anderer teilhaben. Sowohl für die Top Trader als auch für die Signalnehmer entsteht hierdurch eine Win-Win-Situation ganz im Sinne des Social Tradings. Wirklich spannend wird es für die Signalnehmer jedoch, wenn diese die Trading Signale nicht mehr nur einsehen, sondern automatisiert auf ihrem Handelskonto ausführen lassen. Am Social Trading kann bequem via Handelsplattform oder ayondo Social Trading App teilgenommen werden.


Hierzu kann man bei ayondo einfach ein Brokerkonto bei ayondo markets eröffnen und dieses anschließend mit den Signalgebern verbinden. Nun laufen alle Aktivitäten der Top-Trader über das eigene Konto. Bis zu 5 Trader können hierzu ausgewählt werden. So stellt man ganz einfach sein eigenes Social Trading Portfolio zusammen. Natürlich muss man nicht gleich alles aus der Hand geben. So ist Feintuning hinsichtlich der gehandelten Basiswerte oder Risikoneigung, wie z.B. eine Loss-Protection, jederzeit möglich.

ayondo markets ist ein in London ansässiger und durch die FCA regulierter Broker, der über die selbst entwickelte elektonische Handelsplattform (Tradehub) den Handel von Differenzkontrakten (CFDs) anbietet. Es gibt auch eine deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main. Im Angebot befinden sich über 1.500 handelbare Produkte, darunter CFDs auf Währungen (FX), Rohstoffe, Indizes, Aktien, Anleihen und Exchange Traded Funds (ETF). Die auf der Social Trading Plattform von Signalgebern Tradern zugänglich gemachten Handelsstrategien können bei ayondo markets automatisch ausgeführt werden.

ayondo markets steht daher für innovative Tools, Mobilität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schnelle, präzise Orderausführung und ein erstklassiger Kundenservice zeichnen den Social Trading und CFD-Broker aus.

Darüber hinaus entwickelt ayondo markets aber auch Full-Service-Lösungen sowohl im Endkunden-, als auch im Institutionellen Bereich, darunter auch Kooperationsmodelle wie White Label oder Introducing Broker Partnerschaften.

Historische Entwicklung:

  • 2009 - Gründung
  • 2012 - Einführung der HTML5 Handelsplattform Tradehub®
  • 2014 - Die unter dem Dach der ayondo Holding AG befindlichen Unternehmen ayondo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main (Social Trading) und der in London ansässige CFD-Broker Gekko Markets Limited vertiefen ihre Zusammenarbeit. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung erfolgt ein Rebranding. Gekko Markets Limited wird zu ayondo markets Limited.

Regulierung und Einlagensicherung
  • ayondo GmbH ist BaFin reguliert und befindet sich unter dem Haftungsdach der DonauCapital Wertpapier AG.
  • ayondo markets Limited ist durch die FCA (Financial Conduct Authority) reguliert.
  • Einlagensicherung durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) bis zu einem Betrag von £50.000 garantiert.
  • Kostenfreie Zusatzversicherung für bis zu £1.000.000

 

Auszeichnungen

Bei der Wahl zum Broker des Jahres 2016 sicherte sich ayondo den zweiten Platz in der Kategorie "CFD Broker des Jahres 2016".


Über die ayondo Holding AG ("ayondo gruppe")
Die ayondo Gruppe investiert in neue Technologien und/oder wachstumsstarke Geschaeftsmodelle, ueber die Effizienzsteigerungen im Bankensektor erzielt werden koennen. Zum Portfolio der Holding gehoeren der Social Trading Anbieter ayondo GmbH mit Sitz in Frankfurt sowie der Broker ayondo markets Ltd. (ehem. Gekko Global Markets), mit Sitz in London.

 

  • ayondo wurde 2013 in die Liste der 50 wichtigsten Technologieunternehmen im Bereich FinTech ("FinTech 50") aufgenommen.
  • Die ayondo Holding firmierte bis April 2014 als Beteiligungsgesellschaft unter dem Name Next Generation Finance Invest AG.


Über die ayondo GmbH
Die ayondo GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist der erste deutsche Online Marktplatz für Realtime-Handelssignale, der Signalgeber und Signalnehmer in einer innovativen Art und Weise verbindet.
Über die von ayondo bereit gestellte Social Trading Plattform können erfahrene Trader selbst entwickelte Handelssysteme Interessenten als Signalgeber zugänglich machen. Kunden, die bei ayondo markets ein Handelskonto besitzen, können die Signale der Experten ("Top Trader") als so genannte "Follower" auf ihrem eigenen Konto vollautomatisch nachhandeln.

BaFin Informationen zu Ayondo Markets

BaFin Informationen zu Ayondo Markets Limited
Auszug vom 27. November 2016:

Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG
 

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Anlageberatung über Instrumente (C6) 15.07.1997 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen (B1b) 15.07.1997 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Devisengeschäfte b. Wertpapierdienstleistungen(C7) 15.07.1997 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Individuelle Verwaltung einzelner Portfolios (A3) 15.07.1997 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Sonstige nach MiFID 01.11.2007    
Wertpapiere (B1a) 15.07.1997 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):31.10.2007
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):11.08.2009
  Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C2    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C3    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C6    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C7    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C8    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
C10    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐
A1 - Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 - Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 - Handel für eigene Rechnung
A4 - Portfolio-Verwaltung
A5 - Anlageberatung
A6 - Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 - Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 - Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
B1 - Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 - Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 - Beratung von Unternehmen
B4 - Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 - Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 - Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 - Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 - Übertragbare Wertpapiere
C2 - Geldmarktinstrumente
C3 - Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 - Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 - Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 - Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden

Anzeige