Aktie im Fokus: Facebook bei fast 600 Milliarden USD Börsenwert

ayondoDie Facebook-Aktie notierte gestern Abend erstmalig nahe der 200$-Marke, was einer Marktkapitalisierung von erstaunlichen 574 Milliarden Dollar entspricht. Die Aufwärtsbewegung ist besonders vor dem Hintergrund der folgenden Fakten interessant: Der DOW Jones Index, also die 30 größten US-Aktien nach Marktkapitalisierung, notiert rund 1.629 Punkte unter seinem Allzeit-Hoch, beim High-Tech-Index NASDAQ sind es lediglich 39 Punkte.

Hier scheinen die Technologieunternehmen schneller zu wachsen, während sich die Standardwerte bestenfalls mittelmäßig entwickeln, was in ihren Benchmark-Indizes anschaulich zu beobachten ist.

Zudem erfolgt der Anstieg auf das Allzeit-Hoch der Facebook-Aktie nur wenige Monate nach dem Datenschutzskandal und die in diesem Zusammenhang bestehende, eher zwielichtige Verbindung mit Cambridge Analytica. Die Daten wurden angeblich für politische Zwecke ausgewertet und genutzt.

Im Allgemeinen hat mich Dauer und Umfang von Facebooks Sammelleidenschaft überrascht:
Ein durchschnittlicher Facebook-Nutzer, der seit 7-10 Jahren auf der Plattform aktiv ist, hat etwa 600 MB herunterladbare Daten generiert, was in etwa 400.000 Word-Dokumenten entspricht – von Likes bis hin zu Orten, die besucht wurden. Obwohl diese Informationen von Technologieexperten öffentlich gemacht wurden, hat dies Facebook weder negativ beeinflusst, noch zu einem Rückgang der rund 2,19 Milliarden Nutzer geführt.

Meiner Meinung nach hätte dies einen Wendepunkt darstellen können, der die Wahrnehmung und Beliebtheit von Facebook nachhaltig verändert, was zu einem Rückgang der Nutzer und letztlich der Werbeeinnahmen hätte führen können.

Jedoch ist das absolute Gegenteil eingetreten und wir finden uns in einem Allzeithoch wieder.

 

Jordan Hiscott, ayondo Chief Trader

Aktie im Fokus: Fresenius Medical Care – Analysten sehen 30% Potential

Die Aktie des DAX-Konzerns Fresenius Medical Care notierte am 01. Oktober 2018 auf einem letzten Zwischenhoch von 91,74 Euro. Bis zum 04. Januar 2019 fiel das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief vo…

Ruhe vor dem Sturm im EURJPY – Die Handelsideen für den 20.06.2019

Bis zur Veröffentlichung der FED-Zinsentscheidung und der darauffolgenden Pressekonferenz, sind die Märkte kaum vom Fleck gekommen. Doch im Anschluss daran hat sich bei den großen Indices das bulli…

DAX nach Rally in Wartestellung – Wie deutlich wird die Fed?

Die Sitzung der US-Notenbank könnte heute Abend relativ unspektakulär enden. Während man beim EZB-Präsidenten Draghi gestern noch überrascht war, als er das Thema Zinssenkungen direkt ansprach, geh…

Krypto-Analyse: Bitcoin erreicht Jahreshoch, Facebook enthüllt Libra-Pläne

BITCOIN ERREICHT DANK FACEBOOK NEUEN JAHRESHÖCHSTSTAND Ein lang erwartetes White Paper über die neue Kryptowährung namens Libra wurde am Dienstag von Facebook veröffentlicht. Das Social-Media-Unter…

Aktie im Fokus: Vonovia – Berlin führt Mietdeckelung ein

Nach Plänen der Landesregierung soll ein fünfjähriger Mietenstopp in der Hauptstadt eingeführt werden, wie die Bausenatorin Katrin Lompscher nach der Senatssitzung sagte. Die beschlossenen Eckpunkt…

Palladium Analyse: Metall nimmt wieder Jahreshochs ins Visier!

Die fulminante Rallye der letzten 10 Monate dauerte bis in die erste Jahreshälfte 2019 an und brachte ein Verlaufshoch von 1.614 US-Dollar hervor. Dieser beispiellose Anstieg fand aber Ende März ei…

Die Bullen scharren mit den Hufen

Die Anleger an der Frankfurter Börse lassen es nach den Gewinnen vom Vortag zunächst ruhig angehen. Am Mittwochmittag läuft der DAX seitwärts, allerdings ist die Stimmung weit zuversichtlicher als …

Marktkommentar: Ausmaß der US-Zinssenkungen entscheidend

Eine Mischung aus Erwartungen an eine dovische Fed sowie wiederbelebte Hoffnungen beim anhaltenden Handelsstreit zwischen den USA und China verhalf der Wall Street am Dienstag zu deutlich höheren K…

Brent Öl – Ready for take off?

Der Ölpreis der Sorte Brent arbeitet bereits seit Ende Mai an einem tragfähigen Boden. Bei 59,10 und 59,40 USD setzte der Kurs mehrfach auf und erholte sich anschließend wieder.Eine Befreiung aus d…