Admiral Markets: Trading ohne Spread zum dritten Geburtstag

Admiral Markets: Seit nunmehr drei Jahren ist der weltweit operierende Devisen– und CFD-Broker Admiral Markets auch in Deutschland aktiv und nimmt den dritten Geburtstag am 1. Juni 2014 zum Anlass, seinen Kunden den Sommer mit einer neuen Bonusaktion zu versüßen. Wer im Juni und Juli auf ein bestehendes oder neu eröffnetes Konto 3.000 Euro einzahlt, handelt währende der folgenden 30 Tage die drei beliebtesten Handelsinstrumente ohne Spread.

"Viele Broker sind relativ anonym, haben keine Identität, keine Geschichte und sind intransparent – Admiral Markets grenzt sich hier bewusst ab und zeigt dies auch. Zum Beispiel, indem wir mit unseren Kunden in Deutschland unseren Geburtstag feiern", freut sich Jens Chrzanowski, Managing Partner von Admiral Markets in Berlin.

"Dritter Geburtstag, also steht die Drei im Vordergrund. Die drei handelsstärksten Instrumente, 30 Tage lang, bei 3.000 Euro Einzahlung quasi kostenlos handeln, ohne Spread und ohne Ordergebühren. Dies betrifft den DAX-30- und den Dow-Jones-CFD sowie das Währungspaar EUR/USD. Wenn das kein Grund zum feiern ist für unsere Kunden!"

Voraussetzung ist eine Mindesteinzahlung von 3.000 Euro im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2014. Wer in den darauffolgenden 30 Tagen mindestens 100 CFD-Kontrakte vom DAX30 und/oder DJI30 und/oder zehn FXLots vom EUR/USD handelt, kann sich über eine Rückerstattung des typischen Spreads für diese Trades freuen. Die genauen Bedingungen sind auch unter online nachlesbar.

„In den vergangenen drei Jahren haben wir schon so einiges erreicht. In Rankings liegen wir regelmäßig vorne, und wir haben eine treue Stammkundschaft aufgebaut. Das ist für uns die Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die aktuelle Geburtstagsaktion ist ein kleines Dankeschön an alle, die uns in der Vergangenheit unterstützt haben“, führt Jens Chrzanowski aus. Er lädt alle Interessierten dazu ein, die Chance zu nutzen und den Service und die Qualität von Admiral Markets zu testen.

Disclaimer

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge