Aktie im Fokus: Adidas – Die Luft ist raus

flatex: Zum Tagesverlierer im DAX entwickelte sich am Donnerstag das Papier von adidas. Mehr als sechs Prozent verlor der DAX-Titel auf 193,10 Euro. Schuld daran war die Reaktion der Börsianer auf die Quartalszahlen, die per se eigentlich sehr gut ausfielen, aber wohl eben nicht gut genug.

Die Unterstützung bei rund 200 Euro wurde ohne große Gegenwehr durchschlagen. Die nächsten Unterstützungen liegen bei 189,70 Euro bzw. 188,95 Euro. Findet die Aktie auch hier keinen Halt, steht wohl ein weiterer Rutsch bis auf die 200-Tage-Linie bei rund 184,20 Euro ins Haus.

Weitere Aktien-Analysen:
Aktie im Fokus: Bayer schließt Covestro-Platzierung ab
Aktie im Fokus: Bayer – noch weiteres Potenzial?
Aktie im Fokus: Fielmann durchbricht Abwärtstrend

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72,85% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge