Aktie im Fokus: Heidelberg Cement – Trendumkehr im Gange?

CapTrader: Heidelberg Cement hat im Jahr 2018 vom Hoch fast 45% an Wert verloren und konnte sich nun vom Tief wieder etwas erholen. Ob die Trendumkehr bereits im Gange ist oder die letzte Ralley nur eine kurze Erholung darstellt, wird sich bald zeigen. Die Aktie konnte über den 50er gleitenden Durchschnitt steigen und steht kurz vor der Überwindung des 200er SMAs.

Danach wäre nach oben wieder Potential in Richtung neuer Jahreshochs. Zunächst müsste jedoch die Mittellinie des Andrews Pitchfork Indikator nach oben gekreuzt werden.

Aktuell ist der CCI Indikator im deutlich überkauften Bereich.

Im Tageschart ergibt sich ein möglicher long Einstieg bei 66.55 EUR mit einer Absicherung bei 59.48 EUR  und einem Kursziel von mindestens 72.22 EUR.

 


Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge