Aktie im Fokus: HelloFresh – Ausbruch nach oben oder dreifache Topbildung?

flatexAusbruch nach oben oder dreifache Topbildung? Dies ist die entscheidende Frage derzeit bei der Aktie von Hellofresh. Das Papier schloss am Dienstag im Xetra-Handel mit einem Plus von 3,7 Prozent bei 76,98 Euro sehr fest.

Damit läuft die Aktie zum dritten Mal in diesem Jahr an die entscheidende Widerstandsmarke bei 77,90 Euro heran.

Gelingt hier der Ausbruch nach oben, dann wäre dies wohl ein klares Kaufsignal. Aus charttechnischer Sicht wären dann keine signifikanten Widerstände auf der Oberseite mehr zu definieren.

Scheitert die Aktie jedoch erneut an dieser Marke, dann dürfte wohl ein deutlicher Kursverfall in Richtung des Aufwärtstrends bei rund 63 Euro folgen.

Auch wenn der Ausgang derzeit noch offen ist, könnten sich entweder die Bullen oder die Bären schon in den nächsten Handelstagen über eine deutlichere Kursbewegung freuen.

 

Hellofresh Chart

Hellofresh Chart

Themen im Artikel

Infos über flatex

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • CFD Broker
  • Fonds Broker
flatex:

flatex hat sich als Online Broker für den handelsaktiven Privatanleger am Markt positioniert. Das Handelsangebot umfasst den Handel mit Aktien, ETFs, Fonds, Zertifikaten, Anleihen, Optionsscheinen, Devisen sowie CFDs und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell und der Fokussierung auf ei...

Disclaimer & Risikohinweis

66,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

flatex News

Weitere Trading News