Big Five: Öl, Gold, DAX, DOW & EUR/USD in der Analyse

IG: Die Corona-Krise hat die Finanzmärkte weiterhin im Würgegriff. In den USA ist die Pandemie mit voller Kraft angekommen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind bereits jetzt zu spüren.

An den Aktienmärkten ist die derzeitige Erholung recht brüchig. Auf Sicht der vergangenen fünf und dreißig Tagen mussten sich der DAX und der Dow Jones wieder in den Sektor IV zurückziehen. Auch Gold sowie der Euro Dollar mussten zuletzt den Rückzug antreten.

Dagegen konnte der Ölpreis eine Erholung starten.

Äußerungen von US-Präsident Donald Trump halfen dem schwarzen Gold auf die Beine.

 


 

 

Big Five mit Performance auf 5- und 30-Tagesbasis in %

Das genannte Diagramm besteht aus vier Sektoren:

  • Sektor 1 : Korrektur innerhalb des intakten Abwärtstrends
  • Sektor 2 : Kurz- und mittelfristiger intakter Aufwärtstrend
  • Sektor 3 : Korrektur innerhalb des intakten Aufwärtstrends
  • Sektor 4 : Kurz- und mittelfristiger Abwärtstrend

 

Big Five: Öl, Gold, DAX, DOW & EUR/USD

Big Five: Öl, Gold, DAX, DOW & EUR/USD – Quelle: IG Research

 

 

DAX

Der deutsche Leitindex weist auf 5- und 30-Tagebasis eine negative Performance auf und befindet sich somit im Abwärtstrend. Der heutige Eröffnungskurs lag unter dem Schlusskurs des Vortages. Zudem der DAX unterhalb des exponentiellen 5- und 30-Tage-Durchschnitts.

Unter Berücksichtigung der 1,2- bzw. der 0,6-fachen Average True Range der letzten fünf Handelstage liegen das Kursziel bei 9.059 Punkten und der Stop Loss bei 9.894 Zählern.

Sollte das 23,6%-Retracement bei 9.347 Punkten unterschritten werden, wäre die derzeitige Erholung beendet und das genannte Abwärtspotenzial wäre dann durchaus realistisch.

 

 

GER30 Kassa

GER30 Kassa – Quelle: IG Handelsplattform

 

 

DOW JONES

Auch der Dow Jones steht möglicherweise vor dem Ende der Erholung.

Wie in der Performance-Matrix zu sehen ist, hat sich die US-Leitbörse in den Sektor IV zurückgezogen. Vorbörslich könnte heute die exponentielle 5-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 21.322 Punkten unterschritten werden.

 


 

Das 23,6%-Fibonacci-Level bei 20.868 Zählern sollte ebenfalls nicht der Angebotsseite überlassen werden.

Erstes Ziel gen Süden wäre dann die beiden Zwischentiefs bei 18.192/18.210 Zählern von Ende März.

 

Wall Street Kassa

Wall Street Kassa – Quelle: IG Handelsplattform

 

 

GOLD

Der Goldpreis schloss gestern oberhalb der 5- und 30-Tage-Glättungslien bei 1.605/1.588 USD.

Zudem gelang der Sprung über das 61,8%-Fibonacci-Level bei 1.607 USD.

Demnach könnte das Hoch bei 1.649 USD von Ende Februar angesteuert werden.

Anschließend wären die beiden Verlaufshochs bei 1.689/1.703 USD die nächsten charttechnischen Anlaufstellen.

 

Goldpreis Kassa

Goldpreis Kassa – Quelle: IG Handelsplattform

 

 

ÖL

Der Ölpreis hat eine technische Erholung gestartet.

Die exponentielle 5-Tage-Linie bei 24,78 USD konnte zurückgewonnen werden.

Nun könnte es in Richtung der Oberseite der momentanen Handelsspanne bei 28,17 USD gehen.

Dennoch hat der übergeordnete Abwärtstrend unverändert Bestand.

Die besagte Glättungslinie dient dem schwarzen Gold als Unterstützung.

 

WTI Chartanalyse

WTI Chartanalyse – Quelle: IG Handelsplattform

 
 

EUR/USD

Beim Euro Dollar läuft im Augenblick der Test des 23,6%-Retracements bei 1,084021 USD.

Darunter wartet im Tageschart das Zwischentief bei 1,07778 USD vom 20. Februar.

 


 

Darunter würde die derzeitige Abwärtsbewegung weiter Fahrt aufnehmen.

Mögliches Ziel wäre dann die beiden Tiefs des Tweezer Bottom bei 1,06374/1,06359 USD von Ende März.

 

EURUSD Mini

EURUSD Mini – Quelle: IG Handelsplattform

 
 

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Der Forex Markt ist der größte, umsatz- und finanzstärkste Markt der Welt. Vorallem für Daytrader, die stets einen kurzfristigen Anlagehorizont haben, ist der Forex Handel überaus interessant. Das zeigt sich auch daran, dass regelmäßig Trader durch den Devisen Handel auf dem Forex Markt reich werden.

Doch wieso sind manche Trader erfolgreicher, als andere?

Dieses Buch zeigt, wie es mit den richtigen Strategien möglich ist, auf dem Forex Markt erfolgreich zu sein und so finanzielle Freiheit zu erreichen. Dafür wird zunächst im Detail auf die wichtigen Grundlagen und einige Besonderheiten eingegangen.

Die Leserinnen und Leser erfahren alles, was es bei dem Handel auf dem Forex Markt zu beachten gilt…

 

→ In unserem Finanzwissen erfahren Sie mehr über den Forex Handel

Disclaimer & Risikohinweis

71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge