Bodenbildung beim USD vor dem NFP Freitag?

ActivTrades: Der Dow lag am Dienstag nach einem langen Wochenende leicht im Plus, während Nasdaq und S&P 500 knapp unterhalb ihren Eröffnungspreisen schlossen. Der US ISM Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe übertraf im Mai die Schätzungen, was für die US-Wirtschaft durchaus positiv zu werten ist.

Boeing und die Goldman Sachs Group führen die Wochenperformance Liste im Dow Jones an.

Der DAX startet den Tag gestern fulminant mit einem neuen Allzeithoch auf fast 15.700 Punkte, doch mit Eröffnung der US-Märkte wurde diese Marke bereits wieder abverkauft. Der deutsche Leitindex schloss am Kassamarkt unter dem Eröffnungskurs des Tages. Volkswagen, Vonovia und Continental waren diese Woche stark.

Der Goldpreis zog sich auf unter $1.900 vom Intraday-Hoch $1.916,57 zurück. Niedrigere Werte um 1.860-70 $ sind durchaus denkbar.

 


 

Leicht positiv ist der Verlauf des US-Dollar-Index (USDIndJun21), der auf 89,88 angestiegen ist. Allen voran bei den Währungspaaren GBPUSD, USDJPY, AUDUSD oder auch der USDCHF machen den Anschein, als könnte die Schwäche des US- Dollar etwas nachlassen.

Charttechnisch könnte das im Vorfeld der Arbeitslosenzahlen in den USA am Freitag (NFP Zahlen) tatsächlich nach einer Art Bodenbildung aussehen, da die fallende Trendlinie bereits gebrochen ist.

Auch der EUR schloss trotz guter Zahlen niedriger bei 1,2213. Das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone expandierte im Mai im Rekordtempo, und der Gesamt-VPI übertraf die Schätzungen mit 2%.

USDIndJun21 Tageschart; Quelle: ActivTrader

USDIndJun21 Tageschart; Quelle: ActivTrader

 

 

Disclaimer & Risikohinweis

62 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ActivTrades Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. ActivTrades bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.

Weitere Trading News Weitere Trading News