Brokerwahl 2022 entschieden – das sind die Sieger der Wahl zum Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022: die bereits 22. Ausgabe der Wahl zum Broker des Jahres, die vom 01. März bis zum 31. März 2022 unter www.brokerwahl.de stattfand, ist entschieden. Knapp 81.000 Trader, Anleger und Investoren wählten in diesem Zeitraum ihren Lieblingsbroker.

In dem weiterhin hart umkämpften Brokeragemarkt gab es in 2022 so viele Wechsel an der Spitze wie noch nie in der 22-jährigen Historie der Brokerwahl – insbesondere bei den Top 3 Plazierungen. Zwar gab es auch schon 2021 einige Wechsel an der Spitze, doch diesmal gab es gleich in 5 Kategorien neue Sieger!

  • flatex überrascht und gewinnt gleich 3 Titel, darunter die Hauptkategorie “Online Broker des Jahres 2022”
  • der Seriensieger der vergangenen Jahre, die comdirect, fällt bei den Online Brokern hinter der Consorsbank auf Platz 3 zurück
  • In insgesamt 6 Kategorien konnten Trader, Anleger und Investoren ihren Lieblingsbroker wählen
  • fast 81.000 Teilnehmer stimmten in 2022 ab – nur etwas weniger Teilnehmer als im Tradingboom-Jahr 2021 (98.000 Teilnehmer)
  • JustTrade gewinnt die neu geschaffene Kategorie “Krypto Broker des Jahres 2022”
  • Admirals kann als einziger Broker seinen Vorjahreserfolg wiederholen

 

Online Broker des Jahres 2022

Zum ersten Mal überhaupt konnte flatex den Titel gewinnen und ist nun “Online Broker des Jahres 2022” – sicherlich eine kleine Überraschung nachdem die comdirect diese Kategorie über Jahre hinweg dominiert hatte.

Die comdirect konnte immerhin von 2018 bis 2021 durchgehend den Titel in der Hauptkategorie “Online Broker des Jahres” gewinnen – so oft hintereinander wie noch kein Broker zuvor. Doch 2022 fiel die comdirect auf Platz 3 zurück, da sich die Consorsbank mit hauchdünnem Vorsprung den 2. Platz sichern konnte.

Dann folgen auch schon direkt zwei Neobroker: Trade Republic und Scalable Capital.

Auf den Plätzen 6 bis 10 kommen dann in Plazierungsreihenfolge die onvista bank, Smartbroker, finanzen.net zero (vormals Gratisbroker), JustTrade und Degiro.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie Online Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie Online Broker des Jahres 2022

 

 

ETF & Fonds Broker des Jahres 2022

Die Nachfrage nach ETFs als Anlageinstrument steigt von Jahr zu Jahr weiter – trotz leicht abebbenden Trading Booms nahm das Interesse an ETFs nochmals im Vergleich zum Vorjahr zu.

Für die Teilnehmer der Brokerwahl sind folgende Finanzinstrumente am Wichtigsten (mit Vergleich zum Vorjahr):

Typ 2022 2021 2020
Aktien 89,9% 89,7% 85,9%
ETFs 76,5% 73,6% 66,3%
Sparpläne 45,4% 39,7% 40,5%
Fonds 40,0% 38,4% 41,9%

 

Das Anlageinteresse an ETFs kommt damit dem Spitzenreiter Aktien immer näher.

Ebenso können Sparpläne (hierbei handelt es sich oftmals um ETF-Sparpläne) und Fonds in der Gunst der Anleger dazu gewinnen.

 

Entsprechend umkämpft war dieses Jahr die Kategorie “ETF & Fonds Broker des Jahres” unter den Brokern.

Am Ende konnte auch in der Kategorie “ETF & Fonds Broker des Jahres 2022” flatex den ersten Platz erringen. Und ebenfalls heißt hier der zweite Sieger Consorsbank. Dritter wurde Scalable Capital vor dem fast gleichauf liegenden Broker Trade Republic.

Mit ein bisschen Abstand folgen auf den weiteren Plätzen Degiro, Justtrade, S Broker und Smartbroker.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie ETF & Fonds Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie ETF & Fonds Broker des Jahres 2022

 

Bei der Bekanntheit der ETF-Anbieter lag iShares vor BNP Paribas und Vanguard:

ETF Anbieter
Bekanntheit
iShares 63,7%
BNP Paribas 52,0%
Vanguard 47,8%
Lyxor ETF 45,4%
Amundi ETF 45,2%
Xtrackers 43,3%
Deka ETF 42,3%
UBS 41,3%
HSBC 34,7%
VanEck 23,2%

 

Bei der Bekanntheit der Fondsgesellschaften waren BlackRock, Allianz Global Investors und Union Investment die meistgenannten:

Fondsgesellschaften Bekanntheit
BlackRock 61,4%
Allianz Global Investors 60,2%
Union Investment 53,3%
Deka 53,1%
J.P. Morgan 52,5%
BNP Paribas 49,7%
UBS 44,6%
DWS 43,9%
Amundi 43,7%
Fidelity 32,2%

 

Futures Broker des Jahres 2022

Obwohl Futures und Optionen eher Anlageinstrumente für erfahrene Trader sind, nimmt die Nachfrage bei den Anlegern kontinuierlich zu:

Finanzthema 2022 2021 2020
Futures & Optionen 13,5% 12,8% 10,8%

 

Nachdem WH SelfInvest die letzten Jahre diese Rubrik beherrscht hatte, gab es 2022 einen Wechsel an der Spitze.

Der Berliner Broker LYNX konnte zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder den ersten Platz gewinnen.

Auf Platz 2 folgte Vorjahressieger WH SelfInvest und auf Platz 3 Degiro, für die dies (nach vier Top 3 Plazierungen in 2021) die einzige Top 3 Plazierung in diesem Jahr ist.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie Futures Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie Futures Broker des Jahres 2022

 

Daytrade Broker des Jahres 2022

Nach dem Motto “aller guten Dinge sind drei” konnte sich flatex auch in der Kategorie “Daytrade Broker des Jahres” die Krone aufsetzen und Vorjahressieger JustTrade ganz knapp hinter sich lassen.

Auf Platz 3 folgt IG Europe vor ActivTrades, Vitrade und etoro.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie Daytrade Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie Daytrade Broker des Jahres 2022

 

CFD & Forex Broker des Jahres 2022

Während die Nachfrage nach klassischem Devisenhandel weiterhin stagniert (und das obwohl an den Devisenmärkten einiges los ist!), können sich CFDs weiterhin langsam wachsender Beliebtheit erfreuen.

Das Interesse von CFDs nimmt im Trend jährlich knapp 1% zu. Beide Anlageimstrumente werden vor allem von auf diese Sektoren spezialisierten Broker angeboten.

Finanzthemen 2022 2021 2020
CFDs 10,5% 9,9% 8,4%
Devisenhandel 7,1% 7,3% 7,1%

 

 

In der Kategorie CFD & Forex Broker des Jahres gab es ein echtes Photofinish, welches am Ende Admirals gewinnen konnte. Auf Platz 2 folgt ActivTrades vor IG Europe. Auf den nachfolgenden Plazierungen folgen Pepperstone, WH SelfInvest und nextmarkets.

In dieser Kategorie mußte sich der diesjährige 3fach-Sieger flatex mit dem siebten Platz begnügen.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie CFD & Forex Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie CFD & Forex Broker des Jahres 2022

 

 

Krypto Broker des Jahres 2022

Nachdem in 2021 die Nachfrage nach Kryptowährungen regelrecht explodiert ist, konnte sich das Thema Kryptohandel in den Augen der Trader weiter etablieren und im Interesse leicht auf 32,6% steigen.

Das bedeutet, dass bereits jeder dritte Anleger am Handel mit Kryptowährungen Interesse zeigt.

 

Finanzthemen 2022 2021 2020
Kryptowährungen 32,6% 30,4% 14,7%

 

Da der Titel “Krypto Broker des Jahres” in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde, gab es natürlich auch keine Vorjahressieger. Wer also würde diesen Titel zum ersten Mal gewinnen?

Am Ende der Brokerwahl 2022 fanden sich dann nicht ganz überraschend drei Broker in den Top 3, die das Thema Handel mit Kryptowährungen in den letzten 12 Monaten besonders starkt in den Vordergrund gestellt hatten.

Und auch nicht ganz überraschend: alle drei sind NeoBroker!

Den Titel konnte JustTrade gewinnen und sich damit vor Trade Republic auf Platz 2 und Scalable Capital auf Platz 3 durchsetzen. Auf Platz vier folgt etoro.

 

Brokerwahl 2022 - die Sieger in der Kategorie Krypto Broker des Jahres 2022

Brokerwahl 2022 – die Sieger in der Kategorie Krypto Broker des Jahres 2022

 

👉  Hier geht es direkt zum Endergebnis der Brokerwahl 2022.  👈

 

 

BROKERWAHL – BEREITS DIE 22. WAHL ZUM BROKER DES JAHRES

Nachdem es im Jahr 2021 mit 98.000 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung gegeben hatte, nahmen in 2022 trotz Abflauen des Trading Boom, steigender Inflation und Ukraine-Krise immerhin fast 81.000 Anleger an der Brokerwahl teil. Hierbei fragten wir auch einige grundsätzliche Einstellungen der Trader, Anleger und Investoren zur Geldanlage ab.

Ganz klar ist in den letzten drei Jahren dabei der Trend zu beobachten, dass die Anleger insgesamt risikofreudiger werden.

Risikoprofil 2022 2021 2020
Risikofreudig 48,8% 47% 42%
Risikoneutral 44,8% 45% 49%
Risikovermeidend 6,3% 8% 9%

 

Und auch die Trading Erfahrung der Trader nimmt kontinuierlich zu:

Trading Erfahrung 2022 2021 2020
Bis 2 Jahre 29,0% 38% 32%
2 bis 5 Jahre 24,7% 19% 16%
Über 5 Jahre 46,3% (davon ca. 70% über 10 Jahre) 43% 52%

 

Insgesamt sind die Broker-Kunden mit der Orderausführung ziemlich zufrieden – das ist kaum noch zu verbessern:

Sind Sie mit der Orderabwicklung zufrieden?
Ja 99,1%
Nein 0,9%

 

Verbesserungspotential aus Sicht der Anleger liegt noch im Bereich der Kosten:

Die Ordergebühren sind …
Günstig 42,2%
Normal 51,0%
Teuer 6,8%

 

Auch beim Thema Kundenservice sind nur knapp 50% so richtig zufrieden. Das bedeutet viel Entwicklungspotential für Broker die sich vom Wettbewerb abheben möchten.

Wie gut unterstützt Sie der Kundenservice?
Nicht so gut 6,9%
Gut 32,6%
Super 46,9%
k.A. 13,6%

 

Dies ist natürlich immer im Gesamtzusammenhang, was den Kunden überhaupt wichtig ist, zu sehen:

Was ist Ihnen bei einem Broker besonders wichtig?
Ordergebühren 88,5%
Depotkosten 81,3%
Orderausführung 57,8%
Handelsangebot 50,8%
Kundenservice 49,8%
Mobiles Trading 36,8%
Aktionen (Freetrades etc.) 29,7%
Viele Börsenplätze 29,2%
Handelsplattformen 21,7%
Weiterbildung 13,6%

 

Über die Brokerwahl:

Die Brokerwahl findet seit 2001 unter www.brokerwahl.de statt und wird vom Finanzportal Broker-Test.de veranstaltet. Die vollständigen Siegerlisten der 6 Kategorien Online Broker, Daytrade Broker, ETF & Fonds Broker, Futures Broker, CFD & Forex Broker sowie Krypto Broker finden Sie hier: Brokerwahl 2022 Ergebnisse

 

 

Weitere Trading News Weitere Trading News