CeFDex Sentiment Indizes für den 08.10.2013 – Solarbranche vor Comeback?

Das Tauziehen im Streit um die US-Finanzen bleibt das Top-Thema an den Börsen. Inzwischen nimmt die Nervosität zu, was sich auch in den Kursen widerspiegelt. Der Dow verliert 136 Punkte und schließt nur knapp über seinem Tagestief. Inzwischen hat sich China, mit 1,28 Billionen Dollar Amerikas größter Gläubiger, zu Wort gemeldet und öffentlich Kritik geübt. Wird bis zum 17. Oktober keine Einigung erzielt, droht die Zahlungsunfähigkeit der Vereinigten Staaten mit unabsehbaren Folgen für die Weltwirtschaft. China wäre demnach von einem Zahlungsausfall am stärksten betroffen. Der DAX konnte die Verluste der ersten Handelsstunden bis zum XETRA-Schluss teilweise wettmachen. Im Tagesverlauf nahm das Volumen der bei CeFDex gehandelten Index-CFD-Kontrakte stetig zu. Hohe Umsätze waren auch in den Abendstunden bis 22:00 Uhr zu verzeichnen. Der deutliche Überhang an Short-Positionen ist als Indikator zu werten, dass kurzfristig engagierte Trader auf weiter fallende Kurse spekulieren. Bei den Aktien-CFDs verzeichnen Solarwerte ein Comeback. Zu den Favoriten gehören Phönix Solar, die sich in den vergangenen Wochen in der Spitze fast verdreifachen konnte. Neben Commerzbank, Nordex und Morphosys zählt der Wert  zu den Umsatzspitzenreitern bei den deutschen Aktien-CFD.

 

Hartmut Schneider

Marktanalyst

 

CSI

DEUTSCHLAND TOP30

-0,62

CSI

DEUTSCHLAND MID50

-0,49

CSI

EUR BUND 10 JAHRE

-0,92

CSI

EUROPA TOP50

-0,56

CSI

EUROPA TOP50 VOLATILITÄT

1,00

CSI

EURJPY

-0,37

CSI

USDJPY

0,74

CSI

USA TOP30

0,03

CSI

JAPAN TOP225

-0,76

CSI

GOLD US

0,67

CSI

SILBER US

0,95

CSI

ERDGAS US

0,48

CSI

ROHÖL BRENT UK

0,85

CSI

ROHÖL LIGHT US

-0,08

CSI

EURUSD

-0,82

CSI

COMMERZBANK

0,29

CSI

ARABICA KAFFEE

0,98

CSI

ZUCKER US

0,98

CSI

APPLE INC. 

0,21

CSI

FACEBOOK

-0,76

 

 

 

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge