comdirect Festpreis-Aktion: Günstig Derivate handeln

comdirect: Ab sofort zusätzliche Gewinnchance: Verlosung von 150 Tablet-PCs – Noch bis Jahresende 3,90 Euro Flat Fee für ausgewählte Transaktionen im LiveTrading.

comdirect bietet noch bis zum Jahresende eine attraktive Flat-Fee-Aktion für den außerbörslichen Handel: Für rund 68.000 Zertifikate und Optionsscheine von Commerzbank, BNP Paribas oder Royal Bank of Scotland gilt ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro der günstige Festpreis von 3,90 Euro Kosten pro Transaktion. Trader haben ab sofort die zusätzliche Chance einen von insgesamt 150 "Samsung Galaxy Tab 3 10.1" Tablet-PCs zu gewinnen.

"Der außerbörsliche Handel bietet für Derivate-Trader Vorteile: Wenn die Kurse direkt angefragt werden, weiß man bereits vor der Transaktion, zu welchem Preis eine Order ausgeführt wird. Und börsenplatzabhängige Entgelte fallen generell nicht an", sagt Daniel Schneider, Leiter Brokerage bei comdirect. „Die comdirect Flat-Fee-Aktion umfasst Produkte von drei der renommiertesten Emittenten – kombiniert mit der Möglichkeit, ein Tablet zu gewinnen.“

Die Chance auf ein Samsung Galaxy Tab 3 10.1 haben alle Anleger, die ab sofort im Gewinnspielzeitraum bis Ende November handeln: Für jede Order im Rahmen der Flat-Fee-Aktion wird ihnen bis zum 30. November 2013 ein Los gutgeschrieben. Je mehr Transaktionen, desto höher ist die Gewinnchance.

Weitere Details zur Flat-Fee-Aktion: Diese Wertpapiere können für 3,90 Euro pro Transaktion gehandelt werden (jeweils ab 1.000 Euro Ordervolumen):

  • Mehr als 61.000 Zertifikate und Optionsscheine der Commerzbank, dazu zählen Derivate auf rund 500 Aktien: alle DAX 30 und MDAX-Aktien, europäische, amerikanische und japanische Standardwerte sowie exotische Aktien, zum Beispiel aus Osteuropa, Russland oder China. (Handelszeiten im LiveTrading: 8 bis 22 Uhr)
  • Mehr als 6.500 Zertifikate und Optionsscheine der BNP Paribas auf Indizes (darunter DAX, TecDAX, EuroStoxx50, S&P 500 und Nikkei 225) und Währungen (darunter Euro, Britisches Pfund, US-Dollar und Japanischer Yen) (Handelszeiten im LiveTrading: 8 bis 22 Uhr)
  • Zertifikate der Royal Bank of Scotland auf 23 Rohstoff-Basiswerte und 10 Rohstoff-Indizes (Handelszeiten im LiveTrading: 9 bis 20 Uhr)

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 75% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge