Consorsbank baut Sparplanangebot aus

Consorsbank: Allein im Kalenderjahr 2019 wurden bei der Consorsbank über 300.000 Wertpapiersparpläne neu eröffnet. Wegen der ungebrochenen Nachfrage baut sie ihr Angebot in diesem Bereich kontinuierlich aus.

Um herauszufinden, welche neuen Sparpläne sich Anleger wünschen, ist die Consorsbank auf deutsche Finanzblogger und Youtuber zugegangen, um deren Follower und Fans zu befragen. Bekannte Blogger wie Talerbox, Homo Oeconomicus und Aktienfinder.net beteiligten sich an der Aktion und stellten das Feedback aus ihren Communities zur Verfügung.

Die am häufigsten nachgefragten Werte nahm die Consorsbank neu in ihr Sparplanangebot auf:
13 Aktien sowie 2 ETFs. Unter den Aktien sind bekannte Unternehmen wie Blackrock, Nike,  Samsung und Uber Technologies, aber auch Immobilienwerte wie LTC Properties, W.P. Carey und Welltower. Als einzige deutsche Aktie wurde Varta neu aufgenommen.

Bei den börsengehandelten Indexfonds kamen ein HSBC ETF auf den MSCI World Net wie ein Invesco ETF auf den FTSE Emerging High Dividend Low Volatility Index hinzu.

Damit bietet die Consorsbank aktuell 348 Aktien und 492 ETFs im Rahmen von Sparplänen an. In den kommenden Wochen soll es eine weitere Finanzblogger-Challenge geben mit dem Ziel, das Sparplanportfolio weiter zu vergrößern und damit noch mehr Anlegerwünsche zu erfüllen.

 


 

Die Liste der neu bei der Consorsbank angebotenen Sparpläne:

Aktie / ETF                                                     ISIN

  • Blackrock                                                        US09247X1019
  • Danaher                                                          US2358511028
  • Illinois Tool Works                                           US4523081093
  • LTC Properties                                                US5021751020
  • Nike                                                                 US6541061031
  • Omega Healthcare                                          US6819361006
  • Samsung                                                         US7960502018
  • Stryker                                                             US8636671013
  • Uber Technologies                                          US90353T1007
  • Varta                                                               DE000A0TGJ55
  • VF Corp                                                          US9182041080
  • W.P. Carey                                                      US92936U1097
  • Welltower                                                        US95040Q1040
  • Invesco FTSE Emerging Markets
  • High Dividend Low Volatility UCITS ETF        IE00BYYXBF44
  • HSBC MSCI World UCITS ETF                      DE000A1C9KL8

 

Die Consorsbank ist Teil von BNP Paribas. Mit einem umfassenden Angebot an Finanzdienstleistungen und -produkten ist die Consorsbank eine der führenden Direktbanken. Die Consorsbank möchte die Regeln des digitalen Lebens auf den Umgang mit Geld übertragen und gemeinsam mit ihren Kunden das Banking der Zukunft entwickeln. www.consorsbank.de

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. www.bnpparibas.de

 

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 72,7% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge