DAX – Downtrend intakt, Ziel 12.110?

GKFXDer DAX setzte auch am gestrigen Dienstag seinen Abwärtstrend fort und fiel zum Handelsende der Xetra-Session kurzzeitig unter die 12.200er Marke. Damit wurden vom Hoch Mitte Juni bereits rund 1.000 Punkte abgegeben. Ein Blick auf den Stundenchart zeigt eindeutig, wer derzeit das Sagen am deutschen Aktienmarkt hat.

Kommt es heute zu einem Bruch der 12.170er Marke, sollten aktive Trader mit dem Ansteuern des nächsten Abwärtsziels rechnen, welches sich aus einer Fibonacci-Projektion auf 12.110 taxieren lässt. Bei 12.075 liegt zudem das 76er Retracement der Aufwärtsbewegung von Ende März bis Mitte Mai.

Von dort aus könnte eine größere Gegenreaktion der Käufer kommen. Die positive Divergenz beim RSI lässt zumindest hoffen. Damit aus reiner Hoffnung echte Fakten werden, müssen die stark angezählten Bären den DAX aber schon über 12.330 zu hieven und auch das Swing-Hoch bei 12.360 herauszunehmen. Gelingt dies, wartet das erste Erholungsziel bei 12.450.

 

Dax Chartanalyse

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge