DAX heute – Erdrutschsieg für Biden bleibt aus

IGDas frühe Aufstehen hat sich für die Anleger hierzulande nicht gelohnt. Ein Sieger im Kampf um das Weiße Haus steht bislang noch nicht fest. Vielmehr könnte das Wahlergebnis auf sich warten lassen.

Vorbörslich war der DAX deutlich im Plus. Angesichts der aktuellen Auszählung der Stimmen befindet sich der deutsche Leitindex nun leicht in der Verlustzone. Zur Stunde sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 12.040 Punkten, etwa 0,3% unter dem Schlusskurs vom Dienstag.

 


 

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Zur Stunde liegen beide Kontrahenten gleich auf. Der demokratische Herausforderer Joe Biden konnte bislang 220 Stimmen auf sich vereinen. Der amtierende Präsident Donald Trump kommt auf 213 Stimmen.

Viele Experten rechnen mit einem engen Wahlausgang, der noch Stunden, oder sogar Tage auf sich warten lassen könnte. Im schlimmsten Fall könnte die Entscheidung vor Gericht ausgetragen werden. Und gerade die Angst vor einer juristischen Hängepartie könnte für Verunsicherung sorgen.

 

US-Wahl 2020: Noch ist nichts entschieden

Quelle: ARD, IG Research; Aktueller Stand: 08:00 Uhr

Quelle: ARD, IG Research; Aktueller Stand: 08:00 Uhr

DAX Prognose

Der DAX konnte gestern das Abwärts-Gap bei 12.034/11.852 Punkten schließen und das 50,0%-Retracement bei 11.817 Zählern signifikant überwinden. Im Augenblick bereitet das 38,2%-Fibonacci-Level bei 12.200 Punkten Probleme. Darüber wartet im Tageschart das September-Tief bei 12.340 Zählern.

 

DAX Chart

DAX Tageschart; Quelle: IG Handelsplattform

DAX Tageschart; Quelle: IG Handelsplattform

Disclaimer & Risikohinweis

75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge