Dax – Mühsam ernährt sich der Dax

XTB:

  • EUR/USD : Bringt die heutige EZB -Entscheidung den entscheidenden Impuls?

Dax:
Nachdem der gestrige Handelstag eher seitwärts tendierte, ist die bisherige Richtung ganz klar auf der Käuferseite zu finden.  In der Vorbörse wurde der Widerstandsbereich bei 10.120 Punkten gebrochen und seitdem marschiert der deutsche Aktienindex geradewegs Richtung der 10.300 Punkte Marke. Erste Schwäche zeigte sich bei 10.250 Punkten. Momentan steht der Dax bei 10.220 Punkten. Sollten die Bären intraday versuchen die Oberhand zu gewinnen, besteht die erste richtige Chance bei 10.140 Punkten, die nächstgrößere Unterstützung ist dann die glatte 10.000 Punkte Marke. Aus charttechnischer Sicht sieht der heutige Tag sehr freundlich aus. Widerstände finden sich bei 10.310 Punkten und 10.380 Punkten. Des Weiteren zeichnet sich auf dem Tageschart ein steigendes Dreieck ab, welches die kommende Woche positiv beeinflussen könnte. (siehe Bild)

 

EUR/USD:
Bringt die heutige EZB Zinsentscheidung den entscheidenden Handelsimpuls? Um 13.45h sitzt Herr Draghi mit seinen Beratern in gemütlicher Runde und fällt die Entscheidung für die weitere Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Gegen 14.30h wird diese kundgegeben und wird aller Voraussicht die Märkte und speziell den EUR/USD mal wieder gehörig durchrütteln. Experten gehen davon aus, dass die lockere Geldpolitik vorerst beibehalten wird und die Inflationsprognosen gesenkt werden. Aktuell steht die Gemeinschaftswährung bei 1.1240$ mit leichter Aufwärtstendenz. Erste Widerstände sind im Bereich von 1.1250$ zu finden. 

 

 

Autor: Christian Latussek

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge