DDV präsentiert Videoreihe für Zertifikate-Einsteiger

Eine finanzielle Grundbildung ist heutzutage unerlässlich. Dabei scheinen insbesondere junge Menschen Wissenslücken in Sachen Finanzen zu haben.

Um die Kenntnisse über Wertpapieranlagen zu vertiefen, stellt der Deutsche Derivate Verband ein breites Informationsangebot, vor allem über das Internet, zur Verfügung.

Die Ausbildungsinitiative wird nun durch elf neue Erklärfilme für Zertifikate-Einsteiger erweitert. Die ersten fünf Videos widmen sich zunächst dem Basiswissen und einfachsten beliebten Fragen zum facettenreichen Thema der Zertifikatewelt. Darauf aufbauend erläutern die sechs weiteren Filme Funktionsweise und Ausgestaltungsmerkmale einzelner Produkttypen.

Die Online-Erklärfilme sind ein wesentlicher Mosaikstein in der breiten Wissensvermittlung zum Thema strukturierte Wertpapiere in Deutschland. Darüber hinaus bietet der DDV auf seiner Webseite weiteres Informationsmaterial zur kostenlosen Bestellung an.

"Die Bundesbürger gelten international als ausgesprochen risikoscheu. Viele Anleger fremdeln bei der Vermögensbildung mit kapitalmarktnahen Finanzinstrumenten, ohne sich mit der Thematik und den Produkten ausreichend auseinandergesetzt zu haben. An diesem Punkt setzt der DDV an. Die Filme bieten Interessierten einen leicht verständlichen Informationszugang zu der vielschichtigen Produktwelt. Mit dieser Videoreihe setzt der DDV seine Bemühungen zur Stärkung der finanziellen Bildung fort", so Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.

Anm. der Redaktion: Umfangreiche Informationen zu Zertifikaten und Zertifikate-Arten finden Sie auch in unserem Special Zertifikate – Renditechancen in jeder Marktsituation.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge