Die 1822direkt passt die Konditionen beim 1822direkt-ZinsCash zum 06.03.2014 an

Die 1822direkt passt die Konditionen beim 1822direkt-ZinsCash zum 06.03.2014 wie folgt an:

  • 1,30% p.a. bis 100.000 Euro (bisher 250.000 Euro); garantiert bis zum 20.07.2014 (bisher 02.07.2014) 
  • 1,00% p.a. (bisher 1,30% p.a.) bis 250.000 Euro, garantiert bis zum 20.07.2014 (bisher 02.07.2014) 
  • 0,65% p.a. (bisher 0,75% p.a.) über 250.000 Euro bis 500.000 Euro (variabler Zins)
  • 0,20% p.a. (bisher 0,25% p.a.) über 500.000 Euro (variabler Zins)

Nach dem 20.07.2014 werden bestehende Guthaben zum dann gültigen, variablen Zins verzinst.

Angebot für Eröffnungsanträge, die ab dem 06.03.2014 (Datum Poststempel) bei der 1822direkt  eingehen. Die Verzinsung von 1,30 % p.a. bis 100.000 Euro sowie 1,00 % p.a. für Gelder über  100.000 Euro bis 250.000 Euro gilt für Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt  geführt haben und nur für Gelder, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse oder 1822direkt  angelegt waren. Nach Ablauf der Sonderverzinsung bzw. für Beträge über 250.000 Euro gilt der  aktuelle variable Zins gemäß dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge