Die Bankfiliale – noch lange kein Auslaufmodell

Targobank: Das Filialnetz der Banken und Sparkassen wird immer kleiner. Davon betroffen ist nicht nur der ländliche Raum, auch in den Städten und Metropolen werden zunehmend Zweigstellen geschlossen. Hauptursache hierfür ist, dass die Kunden immer häufiger das Online-Banking und die entsprechenden Apps ihrer Bank nutzen.

Eine repräsentative Befragung des Digitalverbands Bitkom von 2018 ergab, dass mehr als drei Viertel der Internetnutzer auch ihre finanziellen Geschäfte mittlerweile vorzugsweise online erledigen – Tendenz steigend.

Doch der Trend hin zu den Online-Geschäften bedeutet nicht unbedingt, dass die Bankfilialen zur aussterbenden Gattung gehören. Viele Bundesbürger wollen ihre Filialen jedenfalls nicht missen. In derselben Umfrage erklärten 68 Prozent der Online-Banking-Nutzer, sie wollten nicht auf Filialen verzichten.

Und auch die so genannten Millennials (18- bis 45-Jährige) möchten laut Bankkundenbefragung 2018 des Marktforschungsinstituts Censuswide im Auftrag des Digital-Banking-Softwareanbieters Crealogix die Geschäftsstelle vor Ort und eine persönliche Beratung nicht missen: Für 31 % von ihnen ist eine Filiale in der Nähe ihres Wohnorts sogar das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung für eine Bank.

 

 

An die Bedürfnisse der Kunden anpassen
Auch wenn die Kunden sich übers Internet informieren und eine erste Auswahl treffen, hat die persönliche Beratung der Banken noch nicht ausgedient – sie muss sich nur an die geänderten Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Auch die TARGOBANK ist davon überzeugt, dass Kunden beides brauchen: digitale Lösungen für einfache Bankgeschäfte wie Überweisungen; persönliche Beratung für komplexere Fragen wie Geldanlagen und Versicherungen. Gerade bei der privaten Altersvorsorge gibt es viele Fragen, die man nur im persönlichen Gespräch klären kann.

Deshalb investiert die TARGOBANK auch gegen den Branchentrend in lokale Präsenz und Kundennähe. Seit 2012 haben wir knapp 50 neue Filialen eröffnet und mehr als 60 weitere modernisiert oder an größere Standorte verlegt. 2018 haben wir drei neue Filialen eröffnet. In diesem Jahr sind mindestens zwei neue Filialen geplant.

Zusätzlich zu den Beratern in den Filialen setzt die TARGOBANK deutschlandweit über 240 mobile Berater ein, die auch am Abend oder am Samstag unterwegs sind.

Die richtige Mischung ist entscheidend
Eine Bank muss überall dort sein, wo der Kunde mit ihr in Kontakt treten möchte: ob persönlich in der Filiale oder beim Kunden zu Hause, telefonisch im Service Center, online am Computer oder mobil über sein Smartphone.

Die TARGOBANK kombiniert das Beste aus zwei Welten: Wir verschmelzen die individuelle Beratung und den Service einer Filialbank mit den Vorteilen einer Digitalbank zu einem einheitlichen Kundenerlebnis – und zwar über alle Kanäle, ohne Medienbruch und in Echtzeit.

 

Disclaimer

Keine Anlageempfehlung, keine Beratung: Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Die TARGOBANK AG („TARGOBANK“) hat bei der öffentlichen Verbreitung von Finanzanalysen mögliche Interessenkonflikte offen zu legen. Dieser Verpflichtung kommt sie nach, indem sie auf die nachfolgende Darstellung möglicher Interessenkonflikte hinweist. Die möglichen Interessenkonflikte werden mit größtmöglicher Sorgfalt innerhalb der TARGOBANK ermittelt und regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft. Die in Finanzanalysen geäußerten Ansichten geben die persönliche Ansicht des Analysten über die genannten Wertpapiere oder Emittenten wieder; die Vergütung des Analysten war weder in der Vergangenheit, ist nicht in der Gegenwart und wird auch nicht in Zukunft an die Empfehlungen oder Ansichten innerhalb der Finanzanalysen gebunden sein. Die in Finanzanalysen genannten Inhalte, Produktinformationen, Ausarbeitungen oder Einschätzungen zu Wertpapieren sind nur zu Ihrer Information bestimmt und sollten nicht als ein Angebot aufgefasst werden, Kapitalanlagen zu kaufen, zu verkaufen oder zu deren Kauf oder Verkauf aufzufordern.

Die TARGOBANK stellt Ihnen diese Informationen unverbindlich zur Verfügung und übernimmt keine Gewähr bezüglich der Zuverlässigkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen, und sie haftet nicht für etwaige Schäden oder Verluste, die dem Nutzer direkt oder als Folgeschäden aus der Verwendung besagter Informationen entstehen. Die Informationen sind sorgfältig und nach dem letzten verfügbaren Stand zusammengestellt. Durch aktuelle Entwicklungen könnten diese jedoch überholt sein oder sich ansonsten geändert haben, ohne dass die bereitgestellten Einschätzungen, Bewertungen, Ausarbeitungen und Informationen geändert wurden bzw. werden. Sofern die Inhalte von Dritten zur Verfügung gestellt wurden bzw. Meinungen Dritter wiedergeben, müssen diese nicht mit den Auffassungen der TARGOBANK im Einklang, sondern können auch im Widerspruch hierzu stehen.

Die Werte der in den Finanzanalysen genannten Anlagen unterliegen Schwankungen des Marktes, welche zum ganzen oder teilweisen Verlust des Investments führen können. Zum Beispiel kann infolge von Wechselkursveränderungen bei der Währung, auf die die Kapitalanlage lautet, der Wert der Kapitalanlage steigen oder fallen, wenn die eigene Währung des Anlegers eine andere ist. Anlagen in diese Produkte sind keine Bankeinlagen, und sind entsprechend weder durch die TARGOBANK, noch im Rahmen der Einlagensicherung garantiert. Die Performance der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zu. Soweit Prognosen abgegeben werden, könnten diese unter Umständen nicht oder nicht vollständig zutreffen. Vor dem Erwerb eines Produkts sollte der Kunde eine selbständige Anlageentscheidung treffen, ohne sich auf eine Finanzanalyse zu verlassen. Die Finanzanalyse ersetzt keine anleger- und anlagegerechte Beratung. Es sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen.

Die in Finanzanalysen genannten Geldanlagen in Unternehmen oder Märkte sollten nur von Anlegern in Betracht gezogen werden, die aufgrund ihrer Kenntnisse und Erfahrungen in Finanz- und Wertpapiergeschäften in der Lage sind, die damit einhergehenden Vorteile und Risiken einzuschätzen; andere Personen sollten keine Wertpapiergeschäfte auf Grundlage einer Finanzanalyse tätigen.

Die genannten Produkte können nicht von US-Personen erworben werden.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge