Dow Jones: Kann er die 16.000er Marke behaupten?

Ayondo Markets:

Tom Neske nimmt gemeinsam mit Ihnen die wichtigsten Wirtschaftsdaten dieser Woche wie zum Beispiel die Zahlen zur deutschen Erzeugung im produzierenden Gewerbe, die Exportzahlen aus Deutschland sowie die Importpreise aus den USA unter die Lupe.

Spannend wird der Blick auf die Zahl der Erzeugung im produzierenden Gewerbe aus Deutschland, welche laut Prognose um 1.2% steigen soll. Die deutschen Exportzahlen sollen nach der negativen Zahl des Vormonats ebenfalls um 0.7% steigen. Eine negative Entwicklung wird bei den Importpreisen aus den USA erwartet.  Diese sollen um 1.5% sinken.

 

Zudem erwartet Sie ein ganz persönlicher charttechnischer Marktausblick für diese Woche:

Der Dow Jones befindet sich, nach dessen Tiefstand, weiter im Abwärtstrend. Erfahren Sie Tom Neskes Einschätzungen zu einem Ausbruch oder einer Fortsetzung des Trends. Außerdem skizziert Tom Neske mögliche Entwicklungen zum DAX, Goldpreis , sowie zum Währungspaar EUR/USD .

 

Nehmen Sie am Webinar teil! Sie haben mit der Chatfunktion die Möglichkeit Titel auszuwählen, die Tom Neske dann direkt im Webinar persönlich für Sie analysiert.

Marktausblick: Termine & Charts

Disclaimer

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch BUX Financial Services Limited erbracht.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

75,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge