Dr. Matthias Heinrich tritt als neuer CRO in den Vorstand der flatexDEGIRO Bank AG ein

flatex: Dr. Matthias Heinrich tritt mit dem heutigen Tag in den Vorstand der flatexDEGIRO Bank AG ein, der Vollbank der flatexDEGIRO AG.

In seiner Funktion als Chief Risk Officer übernimmt er die Verantwortung für das Risikomanagement, das regulatorische Reporting und die Compliance der Bank.

Dr. Matthias Heinrich kommt mit ca. 30 Jahren operativer Erfahrung im europäischen Bankensektor zur flatexDEGIRO Bank AG, davon 10 Jahre als Mitglied des Vorstandes der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG, Graz (Österreich) und als Geschäftsführer der EIS Einlagensicherungsbank GmbH, Berlin.

Davor war er in verschiedenen risikobezogenen Managementpositionen in der Finanzindustrie tätig, unter anderem bei der Banco Santander, Madrid (Spanien), der HypoVereinsbank, München und der Dresdner Bank Lateinamerika, Hamburg.

Der Vorstand der flatexDEGIRO Bank AG besteht aus fünf Mitgliedern, darunter Frank Niehage (CEO), Dr. Benon Janos, Muhamad Chahrour, Steffen Jentsch und Dr. Matthias Heinrich.

Themen im Artikel

Infos über flatex

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • CFD Broker
  • Fonds Broker
flatex:

flatex hat sich als Online Broker für den handelsaktiven Privatanleger am Markt positioniert. Das Handelsangebot umfasst den Handel mit Aktien, ETFs, Fonds, Zertifikaten, Anleihen, Optionsscheinen, Devisen sowie CFDs und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell und der Fokussierung auf ei...

Disclaimer & Risikohinweis

71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

flatex News

Weitere Trading News