Ethereum Kurs wegen starker US-Arbeitsmarktdaten unter Druck: das ist nun wichtig!

IG: Wichtigste Punkte: Robuste US-Jobdaten haben den jüngsten Optimismus am Krypto-Markt am Freitagnachmittag zunächst zunichtegemacht.

Die US-Arbeitsmarktdaten interpretieren Anleger dies- und jenseits des Atlantiks offensichtlich so, dass das Tempo im Zinserhöhungszyklus möglicherweise doch nicht wie zunächst gedacht gedrosselt werden könnte.

Für eine Ether-Einheit müssen Anleger rund 1.277 Dollar auf den Tisch legen und damit so viel wie am Vortag.

Auf Wochensicht notiert aber immer noch ein Plus in Höhe von rund acht Prozent auf der Kurstafel.

  • Ethereum Kurs wegen starker US-Arbeitsmarktdaten unter Druck – das ist nun wichtig
  • US-Arbeitsmarkt in besserer Verfassung als erwartet – Zinsfantasien erhalten neue Nahrung

 

 

Ethereum Kurs Chart auf Monatsbasis

Ethereum Kurs Chart auf Monatsbasis

 

 

US-Arbeitsmarkt in besserer Verfassung als erwartet – Zinsfantasien erhalten neue Nahrung

Der Arbeitsmarkt in den USA befindet sich in einer besseren Verfassung als erwartet. Mit einem Stellenzuwachs in Höhe von 263.000 Einheiten überraschten die sogenannten Non-Farm Payrolls (NFPs) am Freitagnachmittag die Anleger. Ökonomen hatten im Vorfeld mit einem Stellenplus in Höhe von 200.000 Einheiten gerechnet.

Auch die Arbeitslosenquote präsentierte sich gegenüber dem Vormonat mit 3,7 Prozent unverändert, welche damit weiterhin auf niedrigem Terrain verweilt.

In diesem Zusammenhang könnte die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) nun ein Argument mehr in den Händen halten, um das Tempo im Zinserhöhungszyklus weiter hochzuhalten. Mitte Dezember (13.-14.12) kommt es zur letzten Notenbanksitzung im Jahr 2022. Anleger hoffen, dass die restriktive Gangart im Kampf gegen die Inflation bereits in diesem Monat nachlassen könnte.

Fed-Chef Jerome Powell hatte etwaigen Hoffnungen am vergangenen Mittwoch auf einer Veranstaltung in Washington neue Nahrung gegeben.

Doch solange größere Risse im bedeutenden US-Jobmarkt ausbleiben, könnte sich die US-Notenbank weniger gezwungen sehen, ihre restriktiven Töne in der Geldpolitik einzustellen bzw. abzumildern.

Insbesondere riskante Anlageklassen haben unter der US-Geldpolitik zu leiden. Die Aussicht auf Zinserhöhungen kann demnach eher dem US-Dollar bzw. US-Staatspapieren in die Karten spielen.

 

Ethereum Kurs Chart auf Tagesbasis

Ethereum Kurs Chart auf Tagesbasis

So könnte es für den Ethereum Kurs weitergehen

Auch wenn im Krypto-Sektor nach der jüngsten FTX-Pleite auf den ersten Anblick wieder etwas Ruhe einzukehren scheint, bleibt die Konstellation übergeordnet angeknackst.

Abgelenkt werden könnten Börsianer jedoch durch die weitere Entwicklung der US-Geldpolitik in rund zwei Wochen.

Auch wenn temporär immer wieder mit Erholungsbewegungen zu rechnen ist, dürften überzeugte Marktteilnehmer Mangelware bleiben.

Aus charttechnischer Sicht bleibt ein Heranlaufen an die 1.400-Dollar-Marke denkbar.

 

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT TURBO24


Steht man auf der Verkäuferseite (Put) (z.B. ISIN: DE000A22ZWS2) und meint, dass der Ethereum Kurs in Zukunft fällt, könnten Turbozertifikate von IG mit einer Knock-out-Level, oberhalb der gegenwärtigen charttechnischen Widerstandszone bei 1.000 Dollar interessant werden.

Bullisch eingestellte Trader (Call) (z.B. ISIN: DE000A22Y6A2) hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-out-Level unterhalb von 2.000 Dollar im Blick behalten.

 

Lesetip passend zu den IG Turbo Zertifikaten:

Interview mit IG Europe über die Positionierung im deutschen Brokerage-Markt, Innovationen wie die Turbo24-Zertifikate und das IG Service Angebot für Trader

Themen im Artikel
IG Europe Merkmale
  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
Disclaimer & Risikohinweis

79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

IG Europe News

Weitere Trading News