Ethereum wieder über $2100

XTBBullishe Tendenz kehrte am Freitag auf den Kryptowährungsmarkt zurück, wobei Bitcoin um 1,0% zulegte und bei rund 37.700 US-Dollar gehandelt wurde, während Ethereum um 2,20% auf über 2.100 US-Dollar stieg.

Die Zunahmen wurden durch das bevorstehende Bitcoin-Halving, die nahende endgültige Frist für die Akzeptanz von ETFs und die Einigung der US-Regierung mit Binance getrieben, der größten Börse, die sich früher in dieser Woche darauf einigte.

Investoren interpretierten dies als teilweises Ende der Vorwürfe gegen Binance.

Trotz der hohen Strafe von über 4 Milliarden US-Dollar und dem Rücktritt des Gründers und CEO CZ nahmen die Anleger dies positiv auf, und die Abflüsse von der Börse waren nicht signifikant genug, um Panik auf dem Markt auszulösen.

 

Ethereum Kurs 24.11.2023; Quelle: xStation5 von XTB

Ethereum Kurs 24.11.2023; Quelle: xStation5 von XTB

 

Aufgrund der jüngsten Nachrichten legt Ethereum um über 2,0% zu und kehrte über das Niveau von 2.100 US-Dollar zurück, während der Preis vor nur wenigen Tagen auf rund 1.930 US-Dollar gedrückt wurde.

Wenn der Trend anhält, könnten wir einen Versuch sehen, die diesjährigen Höchststände von Ethereum zu übertreffen, das bisher hinter Bitcoin zurückbleibt.

Ein beachtenswerter Pegel ist 2.140 US-Dollar. Wenn die Bullen es schaffen, über diese Zone hinauszubrechen, könnte der nächste Bereich dieses Anstiegs bei 2.300 US-Dollar liegen.

 

 

 

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.200 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB über 3.200 echte Aktien und über 350 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News