EURCHF durchbricht Trendtief und geht den Weg zur Parität

Tickmill: EURCHF kennt nach einer kurzen Korrektur weiterhin nur den Weg nach unten.

Nachdem die Währung das korrektive Zwischenhoch bei 1,06520 CHF geschrieben und somit den Test des Widerstands um 1,06200 CHF erfolgreich gemeistert hat, fanden sich keine Käufer mehr.

Im gestrigen Handel kam es mit Kursen unter dem bisherigen Jahrestief um 1,05200 CHF  zur Fortsetzung der Abwärtsbewegung, was den Fokus erneut auf das breite Supportband zwischen 1,03140 CHF und 1,02340 CHF legt.

 


 

Für kurzfristige Rückschnapper dürfte neben dem alten Jahrestief bei 1,05200 CHF weiterhin der Widerstand um 1,06200 CHF von Interesse sein.

 

EURCHF nimmt wieder Kurs auf die Parität - Chartanalyse

EURCHF nimmt wieder Kurs auf die Parität – Chartanalyse

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge