EURCHF schwankungsbreit zu neuen Höhen

Tickmill: EURCHF aufwärts mit ausladenden Kerzenschatten: Die Aufwärtsbewegung vom Schwungbereich um 1,07000 CHF in Richtung Maihoch um 1,09140 CHF ist weiter in vollem Gang.

Allerdings hat sich das Aussehen der Kerzen und die tägliche Schwankungsbreite im Vergleich zur nahen Charthistorie deutlich verändert.

Weit ausladenden Schatten geben kurzfristig agierenden Händlern die Chance an einem Marktumfeld zu partizipieren, in dem oben verkauft und unten gekauft wird, um dann wieder ein Median anzulaufen.

 


 

Gelegenheiten zur Positionierung auf der Unterseite des Charts ergeben sich aktuell an den untergeordneten Zwischentiefs um 1,07520 CHF, 1,07380 CHF und 1,07330 CHF.

Auf der Oberseite bieten sich die Gelegenheiten an den Spikehochs um 1,08100 CHF und 1,08380 CHF

 

EURCHR zeigt sich mit hoher Schwankungsbreite

EURCHR zeigt sich mit hoher Schwankungsbreite

Disclaimer & Risikohinweis

73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge