EURGBP – Hohes Potential für weitere Bewegung!

Tickmill: GBPUSD stand in der vergangenen Woche deutlich unter Druck. Hier könnte eine Gegenbewegung starten. Während die Bullen im CHFJPY scheinbar erst einmal Pause machen, bietet EURGBP weiteres Steigungspotential.

Die im Trendtief des Tagescharts um 0,82800 GBP gestartete Gegenbewegung im EURGBP ist mittlerweile ordentlich vorangekommen und hat mit hoher Dynamik den ersten Widerstandsbereich um 0,85200 GBP in Angriff genommen.

Der im Stundentrend ersichtliche Aufwärtstrend hat mittlerweile das letzte Korrekturhoch des untergeordneten Bewegungstrends überschritten und somit die Richtungsführung übernommen.

 


 

Weiter steigenden Kursen bieten die historischen Swinghighs um 0,85750 GBP, 0,86050 GBP und 0,86600 GBP höhergelegene Anlaufmarken im Sinne einer Korrekturausweitung des übergeordneten Tagestrends.

Eine Kursumkehr unter das Vortagestief bei 0,84761 GBP beendet die korrektive Phase und ebnet dem progressivem Verlauf den Weg über die Zwischentiefs um 0,83870 GBP und 0,83000 GBP in Richtung Tagestrendtief um 0,82800 GBP.

EURGBP Analyse

EURGBP Analyse

 

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge