EURUSD im Bullenmodus mit Kurs auf 1,1500 USD!

TickmillDer EURUSD Wechselkurs zeigt sich von seiner bullischen Seite. Doch eine Korrektur der letzten Anstiege ist längst überfällig. EURUSD hat seinen Aufmarsch Richtung 1,14-Marke im Wochenhoch bei 1,13840 USD vorerst pausiert.

Die deutliche Kursdynamik fand ohne nennenswerte Pausen statt, so dass die Wahrscheinlichkeit eines Rücksetzers durchaus vorhanden ist.

Der Start der Regression hat sich durch den Bruch des Bewegungstrends mit Kursen unter dessen letzten Trendtief bei 1,13250 USD bereits angekündigt.

Einer Ausdehnung dieser Phase bietet sich neben dem größeren Ausbruchsbereich um 1,11475 USD auch das untergeordnete Schwunglevel um 1,11910 USD als Zielpunkte an.

 


 

Auf der Chartoberseite finden Kursanstiege neben dem aktuellen Bruchlevel um 1,13250 USD auch das Zwischenhoch bei 1,13840 USD sowie das Jahreshoch um 1,14950 USD als Orientierungspunkte.

 

 

EURUSD stark wie ein Bulle aber mit Korrekturpotential

EURUSD stark wie ein Bulle aber mit Korrekturpotential

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge