GBPUSD – Phänomenale Vola bietet hohe Chancen!

Tickmill: Mit Blick auf GBPUSD und die laufende Marktreaktion auf die UK-Wahl, bietet sich weiterhin hohes Potential starke Bewegungen. Die Wahl im Vereinigten Königreich hat ordentlich Bewegung in den Markt gebracht und zur Entstehung eines sehr seltenen Gaps innerhalb einer laufenden Handelssession im GBPUSD beigetragen. Mit Blick auf den Verlauf des abgebildeten Stundencharts wird die Gegenreaktion auf den ersten Kursschub ersichtlich.

Das Tief des Eröffnungsgaps bei 1,33786 USD wurde inzwischen unterschritten und das abgebildete Dreieck ist in seiner Verortung eher ein Zeichen für kurzfristig weiter fallende Notierungen.

Bricht die Währung durch die Unterseite des Dreiecks, erhöht das die Wahrscheinlichkeit für Kurse unter dem Freitagstief bei 1,33037 USD und ebnet so den Weg in Richtung der Unterstützung um 1,32280 USD bzw. dem darunterliegenden Gap-Tief bei 1,31842 USD.

Ein Long-Ausbruch durch den Dreiecksoberseite und Notierungen über 1,33700 USD bieten Raum für einen Test des Freitagshochs um 1,35142 USD.

 

GBP/USD Chartanalyse

GBP/USD Chartanalyse

 


 

 EURUSD – Haben die Bullen noch eine Chance?

Der erneute Test des rot markierten Widerstands führte zum Wochenschluss zu einem Spikehigh mit 1,11995 USD. Der daraufhin einsetzende Abgabedruck löste eine Verkaufswelle aus, die durch den Handelsschluss nahe der kurzfristigen Unterstützung um 1,11040 USD stoppte.

Hier werden nun zwei Szenarien opportun.

Entweder, die Unterstützung findet auf bei der Käuferseite Anklang, oder es kommt zum Buch des Aufwärtstrends der Stunde.

Im ersten Fall bieten das Short-Ausbruchslevel um 1,11620 USD sowie das Zwischenhoch bei 1,11995 USD potentielle Zielmarken auf der Oberseite.

Im zweiten Fall hebt der Bruch des grün markierten Aufwärtstrends das Potential für weitere Kursrückgänge in die nahen Bewegungstiefs um 1,10700 USD bzw. 1,10550 USD.

 

EUR/USD Chartanalyse

EUR/USD Chartanalyse

 


 

 

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge