Grand City Properties in SDAX aufgenommen

  • Deutsche Börse überprüft Zusammensetzung ihrer Indizes
  • Änderungen werden zum 19. Juni 2017 wirksam


Deutsche Börse AG: Die Deutsche Börse hat am Dienstag Veränderungen in ihren Aktienindizes mit Wirkung zum 19. Juni 2017 bekannt gegeben. Die Aktien der Grand City Properties werden in den SDAX-Index aufgenommen. Sie ersetzen dort die Aktien der ZEAL Network SE.

 

Die Aufnahme von Grand City Property erfolgte nach der Fast-Entry-Regel; das Unternehmen qualifiziert sich hinsichtlich seiner Marktkapitalisierung und des Orderbuchumsatzes für eine Aufnahme in den SDAX-Index.

 

Keine Ändeurngen in anderen Indizes
In den Indizes DAX, MDAX und TecDAX ergeben sich keine Änderungen. Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutsche Börse AG ist der 5. September 2017.

 

 

Weitere Aktiennews:

E.ON: Historisches Urteil gibt Aktie Auftrieb!

Daimler: Starkes Absatzplus bei der E-Klasse

Volkswagen: Elektro-Offensive in China

 

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge