Handelsumsätze erreichen mit 106 Mrd. Euro neuen Rekordstand

Tradegate: Die zur Gruppe Deutsche Börse gehörende Tradegate Exchange hat 2018 einen Orderbuchumsatz von insgesamt 106 Mrd. Euro erzielt. Das ist das höchste Handelsvolumen seit der Gründung im Jahr 2010.

Die Tradegate Exchange ist damit nach der Xetra-Plattform der Frankfurter Wertpapierbörse der größte Handelsplatz in Deutschland. Im Gesamtjahr 2017 lag das Volumen noch bei 91 Milliarden Euro.

Im Monat Dezember 2018 lag der Orderbuchumsatz an der Tradegate Exchange bei 6,8 Mrd. Euro. Davon entfielen 6,6 Mrd. Euro auf Aktien.

 

 

Die folgenden Aktien waren bei Privatanlegern im Dezember 2018 besonders gefragt:

Deutsche Titel Top 5 (Orderbuchumsatz in Euro)

  1. Wirecard AG, 234 Mio.
  2. Daimler AG, 196 Mio.
  3. BASF SE, 194 Mio.
  4. Deutsche Bank AG, 168 Mio.
  5. Allianz SE, 153 Mio.

Internationale Titel Top 5 (Orderbuchumsatz in Euro):

  1. Amazon.com, 448 Mio.
  2. Apple Inc., 154 Mio.
  3. Tesla Inc., 78 Mio.
  4. Royal Dutch Shell, 64 Mio.
  5. Microsoft, 56 Mio.

 

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge