Hawkishe Kommentare der EZB stützen EURUSD nicht

XTB: Heute äußerten sich drei Mitglieder der EZB über die künftige Politik der Notenbank.

Kazimir wies darauf hin, dass weitere Zinserhöhungen erforderlich seien, und deutete an, dass bei den nächsten beiden Sitzungen mindestens zwei Erhöhungen um 50 Basispunkte anstehen.

Kazimir wies auch darauf hin, dass sich die Wirtschaft in einer besseren Verfassung befinde als vor zwei Monaten und es keinen Grund gebe, die Zinserhöhungen zu verlangsamen.

Stournaras wiederum wies darauf hin, dass die Anhebungen schrittweise erfolgen sollten und weitere Anhebungen erforderlich seien.

Vujcic wiederum sagte, dass sich an den Leitlinien vom Dezember bezüglich einer Anhebung um 50 Basispunkte nichts geändert habe, während seiner Meinung nach das Risiko einer Rezession in der Eurozone aufgrund der niedrigeren Gaspreise deutlich gesunken sei.

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Dombrovskis, erwartet, dass die EZB die Zinsen weiter anheben wird.

 

Quelle: xStation5 von XTB

Quelle: xStation5 von XTB

 

Der Euro ist am Montag recht stark, allerdings nicht gegenüber dem Dollar.

Die Anleiherenditen steigen in Europa, aber langsamer als in den Vereinigten Staaten, was dem Dollar zugute kommt.

EURUSD ist in die jüngste Konsolidierungszone zurückgekehrt.

 

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.200 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB über 3.200 echte Aktien und über 350 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News