Interview mit Björn Andersen zur Trading-Plattform DAB Power Trader

Interview mit Björn Andersen zur Trading-Plattform DAB Power Trader

Broker-Test.de nahm die Einführung einer neuen Version der Trading-Plattform DAB Power Trader zum Anlaß für ein Interview mit Björn Andersen, Abteilungsleiter Brokerage & Banking Products bei der DAB bank. Dabei verriet uns Herr Andersen auch, welche weiteren Neuerungen für den DAB Power Trader geplant sind.

Herr Andersen, bei der DAB bank scheint sich in letzter Zeit einiges zu tun. Vor gar nicht allzu langer Zeit sind Sie ja auch ins Forex Trading eingestiegen. Wie schaut hier Ihre Zwischenbilanz aus?

Björn Andersen: “Mit der Entwicklung im Forex Trading ist die DAB bank sehr zufrieden. Sowohl die eröffneten Konten als auch die Anzahl der Transaktionen sind über unseren Erwartungen und entwickeln sich stetig weiter. Sowohl Bestandskunden als auch Neukunden interessieren sich für Forex und Devisenmärkte.”

Welche Ziele verfolgen Sie mit dem neuen DAB Power Trader für Ihre Bestandskunden?

Björn Andersen: “Der neue DAB Power Trader bietet unseren Kunden eine noch bessere Tradingwelt. Besonders haben wir bei der Entwicklung auf eine einfache Handhabung und übersichtliche Darstellungen geachtet. Dazu können im neuen DAB Power Trader Ansichten individuell eingestellt und gespeichert werden. Zukünftig werden im neuen DAB Power Trader die Orderfunktionen “OCO-Order”, “Next-Order” und “Enhanced Bracket-Order” enthalten sein – aktuell werden diese exklusiv im DAB Profi Trader angeboten.”

Welche Trader wollen Sie primär mit dem DAB Power Trader ansprechen?

Björn Andersen: “Der neue DAB Power Trader ist besonders für aktive Kunden geeignet, welche eine schnelle, übersichtliche, individuelle und dazu kostenfreie Handelsapplikation wünschen. Dazu können auch mehrere Trading-Masken gleichzeitig geöffnet werden.”

Können wir 2010 noch mit weiteren Trading-Innovationen bei der DAB bank rechnen?

Björn Andersen: “Wir sind Ende Juni 2010 mit den Kombiorderfunktionalitäten wie etwa OCO-, Next- und Enhanced Bracket Order an den Parkettbörsen, Xetra und Scoach für den DAB Profi Trader live gegangen. Zudem haben wir mit stetig wachsendem Erfolg unser SFD Angebot erfolgreich als Alternative zu CFDs am Markt platziert. In diesem Jahr werden noch weitere Orderfunktionen sowohl für den DAB Power Trader als auch den DAB Profi Trader kommen. Und auch für 2011 dürfen Sie sich auf einige überaus interessante Trading-Neuigkeiten freuen.”

Vielen Dank für das Gespräch!

Weitere Broker und Trading Interviews:

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge