maxblue Aktion: Invesco ETFs ab 0 Euro kaufen

maxblue: Vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2021 können Anleger bei maxblue im Rahmen einer Sonderaktion mit Invesco ausgewählte ETFs außerbörslich ab 0 Euro kaufen. Kunden erhalten einen Preisnachlass von 8,90 Euro auf die regulären Transaktionskosten.

Aktionsparameter:

  • Nur vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2021
  • Preisnachlass von 8,90 Euro auf die regulären Transaktionskosten
  • Beim Kauf von Invesco-ETFs ab 1.000 Euro Ordervolumen
  • Über maxblue Direct Trade – mit den Handelspartnern Baader Bank, Lang & Schwarz, Société Générale und Tradegate
  • Angebot freibleibend

 


 

maxblue erstattet Ihnen im Rahmen der Aktion 8,90 Euro je Kauforder mit einem Ordervolumen ab 1.000 Euro. Für Kunden mit maxblue Vieltrader-Rabatt gilt: bei Orderprovisionen kleiner 8,90 Euro wird maximal die Höhe der Orderprovisionen erstattet. Die Erstattung finden Sie auf der Wertpapierabrechnung unter dem Punkt „Provisions-Rabatt“. Nicht Bestandteil der Aktion sind: Käufe mit einem Ordervolumen kleiner 1.000 Euro, Verkäufe, börsliche Aufträge, etwaiges Offline-Bearbeitungsentgelt. Angebot freibleibend.

 

Invesco

Invesco gehört mit rund 450 Milliarden US-Dollar verwaltetem ETF-Vermögen zu den fünf größten Anbietern börsengehandelter Indexfonds weltweit. Anleger können aus über 120 Aktien-, Anleihen- und Rohstoff-ETFs wählen.

Als Vorreiter innovativer ETFs werden Veränderungen in den aus Anlegersicht aktuell wichtigsten Bereichen vorangetrieben – zum Beispiel ESG (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung), innovative Anlagethemen wie Blockchain, Gold, ertragsorientierte Strategien und optimierte Kernbausteine für das Portfolio.

Invesco ist eine der international führenden unabhängigen Investmentgesellschaften mit einem weltweit verwaltetem Vermögen von über 1,5 Billionen US-Dollar (Stand: 31. Juli 2021).

 

Weitere Informationen zur ETF Aktion mit Invesco…

Weitere Trading News Weitere Trading News