MTU Aero Engines AG steigt in DAX auf

Deutsche Börse: STOXX Ltd., der globale Indexanbieter der Gruppe Deutsche Börse, hat am Mittwoch Veränderungen in der DAX-Indexfamilie mit Wirkung zum 23. September 2019 bekannt gegeben. Die Aktien der MTU Aero Engines AG werden in den DAX-Index aufgenommen und ersetzen dort die Aktien der thyssenkrupp AG. Grundlage ist die Fast-Exit-Regel.

In MDAX werden neu aufgenommen: thyssenkrupp AG (Absteiger aus DAX), CTS Eventim AG & Co. KGaA (Aufsteiger aus SDAX nach dem Fast-Exit von Norma Group SE) und CompuGroup Medical SE (Aufsteiger aus SDAX nach Fast-Exit von Deutsche EuroShop AG).

Neu in SDAX sind Norma Group SE, Deutsche EuroShop AG und die Aktien der TRATON SE. Aus SDAX genommen wird die Aumann AG nach der Fast-Exit-Regel.

Im TecDAX-Index ergeben sich keine Änderungen.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 4. Dezember 2019.

Lesen Sie dazu auch: MTU mit Prestigeerfolg – ThyssenKrupp steigt ab

 


Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge