Neuerungen bei justTRADE – Freistellungsauftrag und Individualisierung der Sicherheitseinstellungen

justTRADEAb sofort können Kunden von justTRADE einen Freistellungsauftrag einreichen. Die Frist für die Einreichung von Freistellungsaufträgen für 2020 geht bis einschließlich 27. Dezember 2020. Der für 2020 hinterlegte Freibetrag wird dann rückwirkend für das ganze Jahr berücksichtigt. Die Einreichung erfolgt ganz einfach über das Webtrading von justTRADE.

Darüber hinaus haben die Kunden nun die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob Sie das Login mittels SMS im Rahmen einer Multi-Faktor-Authentifizierung absichern möchten. Die SMS-Absicherung ist per Default aktiviert und kann über das Webtrading deaktiviert werden.

 


 

Zudem haben die Kunden die Wahl, nach welcher Zeit ein Auto-Logout im Webtrading erfolgen soll und die Session beendet wird. Die Einstellungen dafür können im Webtrading ebenfalls jederzeit angepasst werden.

Alle Funktionen stehen zunächst im Webtrading zur Verfügung und werden in Kürze dann auch in der App angeboten.

Durch diese Neuerungen bietet justTRADE seinen Kunden ein noch individuelleres Trading-Erlebnis, das auf die individuellen Vorlieben angepasst werden kann.

Disclaimer & Risikohinweis

Der Service justTRADE wird von der Sutor Bank erbracht und wurde an die JT Technologies GmbH ausgelagert. Alle Tätigkeiten, die eine aufsichtsrechtliche Zulassung erfordern, insbesondere das Einlagen- und Finanzkommissionsgeschäft, werden von der Sutor Bank erbracht.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge