Ölpreis springt auf Drei-Jahres-Hoch

GKFXDas schwarze Gold hat mit dem Sprung auf das Hoch bei 75,44 US-Dollar den höchsten Wert seit 2014 erreicht. Dieses Niveau konnten die Anleger aber nicht lange halten und so rutschte der Kurs erneut unter die Marke von 75 US-Dollar.

Unserer Meinung nach dürfte es sich lediglich um eine Korrektur handeln. Für einen weiteren Anstieg sprechen verschiedene Faktoren, allen voran die aktuelle Begrenzung des Angebots seitens der großen Förderländer.

Blicken wir zunächst auf den Stundenchart.
Wie bereits erwähnt haben im Bereich von 75 USD Gewinnmitnahmen eingesetzt und leiteten eine Konsolidierungsphase ein. Diese könnte auch in den nächsten Stunden fortgesetzt werden. Markante Unterstützungszonen auf der Unterseite sind bei 73,12 USD und anschließend bei 72,81 USD zu finden. Spätestens dort rechnen wir mit der Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung. Das Anlaufziel auf der Oberseite ist schnell ausgemacht: 75,44 USD. Ein signifikanter Rutsch unter die 72,81 USD müsste allerdings als Trendbruch bewertet werden und würde zudem als nächstes Ziel das Level bei 70,81 USD aktivieren.

Chartbild GKFX

Im Tageschart ist ein ähnliches Szenario zu beobachten. Hier ist jedoch die Fallhöhe deutlich höher.
Eine Korrektur kann sich sogar bis 61 USD ausweiten.
Davor gibt es einige Supportzonen: 70,40, 66,56 und 63,12 USD.

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge