Online-Broker Libertex streicht dauerhaft Handelskosten für Krypto-CFDs

LibertexLibertex streicht ab sofort und dauerhaft Handelskosten für Krypto-CFDs.

Durch den Wegfall der Gebühren, einen direkten Zugang via App und Online-Trading-Plattform sowie einem Spielgeld-Account erleichtert Libertex Kleinanlegern den Handel im stetig wachsenden Kryptomarkt.

Mit dem neuen Gebührenmodell fallen für den Handel mit Krypto-CFDs keinerlei Kosten – bis auf enge Spreads – für den Kauf, Verkauf und das Halten der Assets an.

Dies umfasst u. a. Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Stellar, Solana und alle anderen beliebten Kryptowährungen auf der Libertex-Plattform.

Lediglich der Spread, die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs, wird für Nutzer weiterhin fällig.

Somit können Anleger einen größeren Anteil ihres Geldes in Krypto-CFDs handeln, anstatt zusätzliche Gebühren abziehen zu müssen.

 

Gebühren passen nicht mehr zum Kryptomarkt

Michael Geiger, aus Deutschland stammender CEO der Libertex Group: „Für Kleinanleger sind Krypto-CFDs eine attraktive und schnelle Möglichkeit, um das eigene ,Portfolio’ breiter aufzustellen. Natürlich birgt der Handel mit CFDs aufgrund stark volatiler Kurse von Kryptowährungen neben hohen Gewinnchancen auch erhebliche Verlustrisiken.

Im Krypto-CFD-Handel muss man manchmal sehr schnell agieren, und um vor einem geplanten Trade nicht erst die stark differierenden Konditionen unterschiedlicher Online-Plattformen vergleichen zu müssen, ist unser Verzicht auf sämtliche Handelsgebühren ein echter Mehrwert.

Libertex ist wahrscheinlich der einzige Anbieter weltweit, der keinerlei Handelsgebühren für Krypto-CFDs berechnet – und dies dauerhaft.”

 

 

Beteiligung an Kursentwicklung macht CFDs auch in Krypto-Krisen interessant

Im Gegensatz zum Direktkauf einer Kryptowährung wird der Kleinanleger bei einem CFD-Handel ausschließlich an der Kursentwicklung beteiligt.

Das bedeutet, dass Anleger selbst in Zeiten, in denen der Krypto-Kurs fällt, von ihren CFDs profitieren können – sofern sie auf Grundlage ihres Wissens, ihres Gespürs und etwas Glück auf die richtigen Kurse gesetzt haben.

Themen im Artikel

Infos über Libertex

  • CFD Broker
Libertex:

Libertex gehört zur Libertex Group und ist ein Online-Broker, der handelbare CFDs anbietet, deren Basiswerte Rohstoffe, Devisen, ETFs, Kryptowährungen und andere sind. Libertex bietet auch Investitionen in echte Aktien an.

Seit ihrer Gründung ...

Disclaimer & Risikohinweis

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 74,91% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Enge Spreads gelten. Bitte prüfen Sie die Spreads auf der Plattform. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren.

[link-whisper-related-posts]

Libertex News

Weitere Trading News