Rund um das Thema “Markttechnik”: Webinar-Reihe mit Michael Voigt

S Broker: Das Thema Markttechnik ist beim Handeln und Traden von grundsätzlicher Bedeutung. Viele Trader wissen nur bedingt was markttechnische Signale zu bedeuten haben oder wie man diese richtig bewertet und psychologisch sich darauf einstellt. Michael Voigt, Autor des Börsenbestsellers "Das große Buch der Markttechnik" geht in zwei aufeinanderfolgenden Webinaren auf genau dieses Thema ein.

 

Warum die Markttechnik ein Lieblings-Einstiegssignal allein nicht zulässt

Viele Trader wissen zwar um die Bedeutung eines markttechnischen Signals. Sie können die unterschiedlichen Signale aber oft nicht richtig bewerten, gewichten und in das Gesamtbild einordnen. Dadurch wird nach einem Einstieg in eine Position das Wichtigste vernachlässigt: das Positionsmanagement gemäß der Markttechnik. Michael Voigt möchte in diesem Webinar aufzeigen, wie man Signale im Gesamtbild richtig bewerten kann und stellt den Nutzen und die Grenzen der Markttechnik heraus.

 

 

Handelsstil versus Arbeitsstil

Zwischen diesen beiden Begriffen existiert ein himmelweiter Unterschied. Als fortgeschrittener Trader gilt es, sich seinen Arbeitsstil zu erarbeiten. Das geschieht aus keinem anderen Grund, als um so das gewünschte Handelssetup und die Nerven miteinander in Einklang zu bringen. Wie Sie Ihren Arbeitsstil entwickeln und verfeinern können, zeigt der Refernt Michael Voigt in diesem Webinar.
 

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 79,3% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge