S Broker: Handelsaktionen ohne Gebühren im Februar

S Broker: Bei dem Onlinebroker S Broker können bis einschließlich 28. Februar Anteile des globalen Aktienfonds Robeco BP Global Premium Equities ohne Ausgabeaufschlag erstanden werden. Statt der üblichen 5% Ausgabeaufschlag werden 0% veranschlagt, wenn die Order über den Handelsplatz "Fondsgesellschaft" erfolgt. Die Aktion gilt ab sofort auch für eine Anlage in Form eines Sparplans. Der Aktienfonds ist in der Währung Euro aufgelegt und investiert anfallende Gewinne und Erträge automatisch wieder in eigene Anteile, auch thesaurierender Aktienfonds genannt.

 

Diversifizierung der Schlüssel zum Erfolg

Der Robeco BP Global Premium Equities ist ein Aktienfonds mit striktem Selektionsprozess. Dabei müssen Unternehmen, die ins Portfolio aufgenommen werden sollen, drei wesentliche Kritierien erfüllen:

  • möglichst attraktive Bewertung des Aktien-Investments
  • fundierte Fundamentaldaten
  • positive Geschäftsdynamik

 

Schlägt den Vergleichindex

Durch diese klar definierten Entscheidungen wird versucht eine langfristige Rendite oberhalb des Marktdurchschnittes zu erwirtschaften. Dieser Aktienfonds richtet sich vorwiegend an langfristige Investoren, mit dem Hintergrund einen strukturierten Aktienfonds zur Minderung von Risiken zu halten. Diese aktive Risikostreuung zahlt sich aus: der Robeco BP Global Premium Equities schnitt in den letzten 5 Jahren deutlich besser ab als der Benchmarkindex MSCI World. Grund genug für die Ratingagentur Morningstar den Aktienfonds mit 5 von 5 möglichen Sternen zu bewerten.

 

Free-Trade für Inline-Optionsscheine

Inline-Optionsscheine der Commerzbank ohne Orderprovision handeln bei S Broker! Bis zum 30.06.2016 kann man alle Inline-Optionsscheine der Commerzbank ab einem Ordergegenwert von 1.000,- Euro ohne Orderprovision zuzüglich Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt von nur 0,98€ im Direkthandel über den Handelsplatz Commerzbank und Commerzbank Limit handeln.
 

Free-Buy Aktion mit Vontobel verlängert

Die Freebuy Aktion mit dem Zertifikatespezialisten Vontobel geht in die nächste runde. Bis einschließlich 30.Juni 2016 können alle Anlageprodukte von Vontobel, wie etwa Discount-, Bonus-Zertifikate oder Aktienanleihen ohne Ordergebühren gehandelt werden. Auch hier fallen nur die Handelsplatz – und Abwicklungsentgelt von 0,98€ an, wenn das Ordervolumen einen Betrag von 1.000,- Euro übersteigt und die Order über den Handelsplatz Vontobel und Vontobel Limit erfolgt.

Disclaimer & Risikohinweis

79,3% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge