ViTrade: Feiertags-Handel am 03. Oktober

Der Broker ViTrade kündigt an, dass der Feiertagshandel am Tag der Deutschen Einheit (03. Oktober) nur eingeschränkt möglich ist. An diesem Tag haben lediglich die Börsen Düsseldorf, Berlin und Lang&Schwarz regulär geöffnet. Am Handelsplatz Tradegate ist lediglich von 08:00 bis 20:00 Uhr zu handeln.

 

Im internationalen Handel, Forex- und CFD-Handel gibt es keine weiteren Einschränkungen. Lediglich im CFD-Handel sind CFDs auf deutsche Aktien und Indizes nicht handelbar.

 

Tipp der Redaktion: FlatFee Aktion: Mini-DAX-Future bei ViTrade handeln

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 72,85% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge