Vontobel PROTECT PRO Indexanleihe auf den Dow Jones EuroStoxx 50®

Die 10,10% PROTECT PRO Indexanleihe auf den Dow Jones EURO STOXX 50® zahlt jährlich einen sicheren Kupon von 5,05% aus, unabhängig von der Indexentwicklung. Zudem erfolgt nach 24 Monaten die vollständige Rückzahlung des Nennbetrages, sofern der Dow Jones EURO STOXX 50® am Laufzeitende (Bewertungstag 19.12.2011) nicht auf oder unter der zu Laufzeitbeginn fixierten Barriere von 60% des anfänglichen Indexstandes notiert – dies entspricht einem Risikopuffer von 40%.

PROTECT PRO Indexanleihen sind somit eine Weiterentwicklung der klassischen PROTECT Indexanleihe, da keine fortlaufende Betrachtung der Barriere stattfindet und kurzfristige Kursausschläge während der Laufzeit keinen Einfluss auf die Rückzahlungshöhe nehmen.

PROTECT PRO Indexanleihen sind während der Laufzeit Markteinflüssen wie der Basiswertentwicklung, Volatilitäts- und Zinsschwankungen ausgesetzt. Der Gewinn ist auf die Höhe der Zinskupons begrenzt. Im Vergleich zu klassischen Anleihen fällt das Risiko wegen der Abhängigkeit der Rückzahlung des Nennbetrages von der Wertentwicklung des Basiswertes jedoch deutlich höher aus. Unterschreitet der Kurs des Basiswertes die Barriere, können am Laufzeitende Verluste entstehen. Außer den Kuponzahlungen fallen keine laufenden Erträge an (z.B. Dividenden). Auszahlung und Rückzahlung sind abhängig von der Zahlungsfähigkeit der

Emittentin bzw. Garantin.

Protect Pro Indexanleihe auf den Dow Jones EuroStoxx 50®

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge